Neue Diagnose für fast gleiche Lungenkrankheiten

Lungen-Röntgen: Forscher finden neuen Diagnoseweg (Foto: pixelio.de, D. Schütz)

Es handelt sich dabei um die Zystische Fibrose (Ziliendyskinesie) und die Mukoviszidose, die zu den am weitverbreitetsten chronischen Erkrankungen des Lungenapparates gehören. Die neue nichtinvasive Methode öffnet den Weg für eine gezielte medikamentöse Behandlung.

Statistische Analyse

Beide sind genetisch bedingte Erkrankungen der Atemwege, die eine Degeneration anderer Organe und klinisch-pathologisch überlagerte Symptome zur Folge haben. „Unsere Studie zeigt die Möglichkeit, mithilfe eines Atemkondensates einen Lungenstoffwechselpfad zu erzeugen und damit eine nichtinvasive Diagnosemethode an die Hand zu bekommen“, erklärt Projektleiter Andrea Motta.

Durch die Kombination von Kernspinresonanzspektroskopie und Techniken der statistischen Analyse können zuverlässige mathematische Modelle konstruiert werden, die eine Erkennung der spezifischen Stoffwechselstörungen der jeweiligen Pathologie ermöglichen.

„Beide Lungenkrankheiten haben in der Regel einen progressiven und stark gesundheitsschädlichen Verlauf“, sagt der italienische Wissenschaftler.

Bei der Zystischen Fibrose, die in der kaukasischen Bevölkerung die am weit verbreitetste tödliche Erbkrankheit darstellt, führt die gestörte Chlor-Exkretion zu Speichelsekretion, die starke Lungenentzündungen zur Folge hat und auch andere innere Organe in Mitleidenschaft zieht.

Bei der Ziliendyskinesie hingegen typisch sind die Funktionsstörungen der Flimmerhärchen der Atemschleimhaut, die den Schleimtransport behindern und die zweitwichtigste erbliche Lungenkrankheit hinter der Zystischen Fibrose hervorrufen.

Landesweites Projekt

Die Studie ist in Zusammenarbeit mit der Università Federico II http://www.unina.it und der Università Cattolica di Roma http://unicatt.it durchgeführt worden. Finanziert wurde sie von der Stiftungsgesellschaft Fondazione per la Ricerca sull Fibrosi http://www.fibrosicisticaricerca.it . Einzelheiten sind in den beiden Fachzeitschriften „American Journal of Respiratory“ und „Critical Care Medicine“ nachzulesen.

Media Contact

Harald Jung pressetext.redaktion

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der „Humanmedizin“. zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close