Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie in München gegründet

Am 18. Januar 2008 haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für Interventionelle Radiologie in der Deutschen Röntgengesellschaft (AGIR) in Abstimmung mit dem Vorstand der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) auf einer außerordentlichen Mitglieder- und Gründungsversammlung die „Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie – DeGIR“ gegründet. Mit fast 400 Mitgliedern wird sich die DeGIR um die inhaltliche Weiterentwicklung der interventionellen Radiologie kümmern.

Dafür hat sie in enger Abstimmung mit der DRG bereits ein sehr differenziertes und zielgerichtetes Ausbildungsprogramm über Workshops, Seminare und Kurse an Simulatoren auf den Weg gebracht. Dementsprechend wird die DeGIR sich im medizinischen Umfeld mit folgenden Schwerpunkten ihrer Tätigkeit positionieren.

Unterstützung der Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Interventionellen Radiologie, Erarbeitung und Weitergabe methodischer Empfehlungen für interventionelle Prozeduren Unterstützung der Qualitätssicherung interventioneller Prozeduren durch ein geeignetes System der Dokumentation und Analyse von Indikation, Methodik und Ergebnissen interventioneller Prozeduren. Hierzu wurde eine neue Software entwickelt, die seit wenigen Tagen freigeschaltet wurde.

Verstärkte Information der Öffentlichkeit über die ökonomischen Vorteile interventioneller Behandlungen

Bereitstellung spezifischer Informationen zu interventionellen Behandlungsverfahren für Patienten und Hausärzte

Die Gründungsversammlung wählte den bisherigen Vorstand der AGIR als neuen Vorstand. Vorsitzender ist Prof. Thomas Helmberger vom Städtischen Klinikum München (Bogenhausen).

Prof. Dr. med. Thomas Helmberger
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin
Klinikum Bogenhausen
Tel. 0049 (0)89/(intern 194) 9270 – 2201
Fax 0049 (0)89/(intern 194) 9270 – 2641
e-mail: thomas.helmberger@kh-bogenhausen.de

Media Contact

Bernhard Lewerich idw

Weitere Informationen:

http://www.degir.de http://www.drg.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik – Schwämme als marine Bioindikatoren

Schwämme lagern als „Staubsauger der Meere“ zahlreiche Partikel ein – darunter auch Mikroplastik und andere Mikroverunreinigungen, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dies macht sie zu vielversprechenden Bioindikator-Kandidaten. Die Verschmutzung der Meere durch…

Vanille-Anbau unter Bäumen fördert Schädlingsregulation

Team unter Göttinger Leitung untersucht Agroforstsysteme Der Anbau von Vanille in Madagaskar bringt den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein gutes Einkommen, aber ohne Bäume und Büsche können die Plantagen sehr artenarm…

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. Diese helfen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close