Wägetechnik – Siemens-Wägetechnik mit neuen Produktvarianten

<br>

Für den Hochlast- sowie den Hochtemperaturbereich gibt es zwei neue Varianten der Siwarex WL270 K-S CA. Eine optionale Doppelbrücke in der Wägezelle bietet dabei eine erhöhte Anlagensicherheit.

Die beiden Versionen Siwarex WL260 SP-S SC und Siwarex WL260 SP-S SB für hochgenaue und besonders schnelle Anwendungen ergänzen das Angebot an Plattformwägezellen. Die neue Wägezelle Siwarex WL270 K-S CA steht ab sofort mit einer Nennlast von 350 und 500 Tonnen zur Verfügung.

Mit ihrer niedrigen Bauhöhe ist diese Version besonders für Behälterund Bunkerwaagen im Schwerlastbereich geeignet. Eine optionale Ausführung mit eigens entwickelten Dehnungsmessstreifen (DMS) sowie an die Anforderungen angepasstem Kabel und Zubehör eignet sich für den Hochtemperaturbereich von -30 bis +250 Grad Celsius.

Zudem gibt es die neue Druckkraftwägezelle mit DMSBrücken in einer redundanten Ausführung. Dabei liefern beide Messbrücken kontinuierlich Werte. Bei Ausfall einer Brücke steht die zweite weiterhin zur Verfügung. Die Option mit Doppelbrücke bietet mehr Anlagensicherheit und ist ab einer Lastklasse von 13 Tonnen erhältlich.

Mit den Plattformwägezellen Siwarex WL260 SP-S SC und -SB bietet Siemens zwei neue Wägezellen für Plattformwaagen, Kontrollwaagen und Dosierapplikationen. Beide Wägezellen in hoher Schutzart von mindestens IP68 (IP69K für Siwarex WL260 SP-S SC) erfüllen die hygienischen Anforderungen in der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie.

Mit einer optionalen C4 MR-Variante ist Siwarex WL260 SP-S SC besonders für hochgenaue Anwendungen geeignet. Der äußerst geringe Nennmessweg von 0,03 bis 0,19 Millimeter und eine hohe Steifigkeit garantieren zudem eine sehr schnelle Gewichtserfassung. Dies ist besonders bei schnellen, dynamischen Anwendungen mit hohen Qualitätsansprüchen, etwa bei Kontrollwaagen, von Bedeutung.

Siwarex WL260 SP-S SC ist geeignet für Plattformgrößen von maximal 800×800 Millimeter, Siwarex WL260 SP-S SB ist für kleinere Plattformgrößen bis zu 350×350 Millimeter ausgelegt.

Wäge- und Dosiersysteme
www.siemens.de/waegetechnik

Media Contact

Siemens Industry

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

TUM-Absolventen schaffen Roboter für flexible Textilien

Start-up sewts mit KI-basierten Industrierobotern erfolgreich. Die Industrieroboter des Münchner Start-up setws lernen mithilfe von KI-Algorithmen, wie sie mit forminstabilen Materialien umgehen müssen. Wäschereien nutzen die Technologie bereits, um etwa…

Welche Risiken bergen Wasserstofffahrzeuge in Tunneln?

Ein Team der TU Graz hat das Gefahren- und Schadenspotenzial von Wasserstofffahrzeugen in Tunneln untersucht und daraus Empfehlungen abgeleitet. Fazit: Etwaige Schäden wären groß, ihr Eintreten aber wenig wahrscheinlich. Neben…

CO2 aus der Müllverbrennung als Wertstoff nutzen

Aus industriellen Prozessen wird tonnenweise Kohlenstoffdioxid freigesetzt und gelangt als klimaschädliches Treibhausgas in die Atmosphäre. Es stattdessen aufzufangen und sinnvoll zu nutzen, ist Ziel des Projekts ReCO2NWert. Im Rahmen dieses…

Partner & Förderer