Sonnenkollektor mit lasergeschweißten Aluminiumabsorber

Mit seinen zwei zusätzlichen Rohrregistern und einem verringerten Druckverlust erweitern sich die Einsatzbereiche des L20 gegenüber denen seines Vorgängers C20 AR. So können jetzt standardmäßig bis zu fünf Kollektoren in Reihe verschaltet werden, was die Planung und Installation größerer Anlagen vereinfacht. Auch der Absorberwirkungsgrad konnte noch einmal gesteigert werden. Die Laserschweißung gewährleistet zudem eine einheitliche, streifenfreie homogene Optik der durchgängigen Absorberfläche.

Dank gefälliger Optik ein Schmuckstück für das DachViele der ausgereiften und langjährig bewährten Techniken und Komponenten des C20 AR wurden allerdings auch in den neuen L20 AR integriert. Dazu gehören die montagefreundlichen und betriebssicheren flachdichtenden Anschlüsse. Auch die hochwertige lückenlose Randisolierung und die 60 mm starke Rückseiten Isolierung wird unverändert fortgeführt. Das optisch deutlich aufgewertete Kollektorgehäuse verfügt über eine praktisch unbegrenzt witterungsbeständige EPDM Abdichtung mit vulkanisierten Eckverbünden. Mit seinem gefälligen, abgerundete Design will der neue Sonnenkollektor L20 AR Akzente auf dem Dach setzen.

Mikroprismierung des Solarglases sorgt für hochwertiges Erscheinungsbild

Neu ist zudem das weiterentwickelte Anti-Reflex-Glas des Kollektors. Wie bisher steigert auch die neue Variante durch den „Mottenaugeneffekt“ der in das Glas geprägten Nanostrukturen den Ertrag des L20 AR Kollektors um 6 bis 10%. Die integrierte Mikroprismierung des Solarglases erzeugt zudem einen besonders hochwertigen optischen Eindruck.

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Leistungstest für neuronale Schnittstellen

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden Wie sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit neuronaler Elektroden messen und definieren, wenn es keinen einheitlichen Standard gibt? Die Freiburger Mikrosystemtechnikerin…

Der Iodtransporter der Schilddrüse als vielversprechendes Therapiegen …

… für die Entwicklung einer neuen Krebstherapie Der Einsatz von Radioiod in der Diagnostik und Therapie von gut- und bösartigen Schilddrüsenerkrankungen mithilfe des Iodtransporters „NIS“, der die Aufnahme von Iod…

Wie Mikroorganismen die Atacama Wüste verändern

Von der Mikroskala zur Landschaft Zu Beginn dieses Jahres erregte Dr. Patrick Jung von der Hochschule Kaiserslautern durch die Entdeckung einer neuen Lebensgemeinschaft in der Atacama-Wüste Aufsehen. Jetzt wies er…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close