Modular aufgebaute Säulen für Messvorrichtungen

Mit einem Pool, bestehend aus 120 Megalu-Säulen sowie einer horizontalen Basis- und einer vertikalen Sandwichplatte, werden 14 unterschiedliche Vorrichtungen montiert zum Halten von diversen Pkw-Karosserie-Teilen. Die Säulen sind mit einer Markierung versehen, die sie als Bestandteil einer bestimmten Vorrichtung identifizieren.

Schnellwechselsystem vereinfacht Montage

Wie Witte erläutert, befindet sich jede einzelne Säule auf einer kleinen Grundplatte, die mit einem Schnellwechselmechanismus versehen ist, so dass die Megalu-Säulen einfach und schnell auf der horizontalen Basis- oder der vertikalen Sandwichplatte montiert werden können.

Das Schnellwechselsystem ermöglicht eine hochgenaue, reproduzierbare Aufspannung der Megalu-Säulen und gewährleistet eine form- und kraftschlüssige Verbindung bei gleichzeitiger Zentrierung in den Aufnahmebuchsen, wird betont. Die Buchsen des Schnellwechselsystems halten einer Zugkraft von bis zu 2 t stand.

Umrüsten der Vorrichtung in wenigen Minuten

„Das Umrüsten der Vorrichtungen erfolgt innerhalb weniger Minuten und ist kürzer als der Zeitbedarf zum Platzieren und Ausrichten einer festen Messvorrichtung. Aufgrund der hohen Präzision ist ein wiederholgenaues Einmessen der einzelnen Vorrichtung nicht erforderlich, weil bereits die Basisplatten geprüft wurden“, erklärt Witte-Projektleiter Stefan Röding.

Karosserieteile sowie Unterbodengruppen und Heckklappen werden in Einbaulage auf der horizontalen Vorrichtungsplatte montiert, während beispielsweise Seitenwände in vertikaler Lage aufgenommen werden. Auf einem nur 1500 mm x 2500 mm großen Transportwagen kann der gesamte Säulenbestand gelagert werden. Durch diese Lösung wird den häufig begrenzten Platzverhältnissen vieler Messzentren entsprochen, so Witte. Die Basisplatten sind komplett wiederverwendbar und können somit für zukünftige Projekte genutzt werden.

Media Contact

Bernhard Kuttkat MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer