Komplette Fertigungslinie für Großrohre

Die gesamte Rohr-Fertigungslinie ist konstruiert, um Rohre mit 2 mm Wandstärke und einem maximalen Durchmesser von 180 mm mit einem Radius des 1,5-fachen Durchmessers in optimaler Qualität faltenfrei biegen zu können, so Transfluid. An einem zentralen Arbeitsplatz können die Isometrien gezeichnet werden. Per Kollisionstest wird geprüft, ob die konstruierten Geometrien biegbar sind.

Die Software der Transfluid-Maschinen ist in der Lage, automatisch Längenzuschläge zur Flanschumformung zu berücksichtigen, und stellt sicher, dass kalkulierte Zuschnittslängen genutzt werden können, damit die Rohre keinesfalls nachgetrennt werden müssen.

Die Rohr-Fertigungslinie besteht aus drei steuerungstechnisch miteinander verbundenen Maschinen: Erstes Modul ist eine CNC-gesteuerte Biegemaschine für Rohrdurchmesser von 20 bis 60 mm. Die Werkzeug-Wechselzeit bei einer Komplettumrüstung beträgt weniger als 10 Minuten.

Der zweite Bestandteil der Transfluid-Rohr-Fertigungslinie ist eine Biegemaschine für Rohrdurchmesser von 60 bis 170 mm. Sie wurde speziell für dünnwandige Edelstahlrohre bei 1,5 mm Wandstärke mit einer gesteuerten Nachrückvorrichtung ausgestattet. Hier liegt die Wechselzeit einer Komplettumrüstung bei weniger als 15 Minuten. Dank des speziell konstruierten Werkzeug-Trägersystems ist es möglich, den kompletten Werkzeugsatz in einem Arbeitsgang einzurüsten. Elektronische Messsysteme garantieren exakte Übernahmepositionen und einen Rüstvorgang, bei dem keinerlei manuelle Einstellung vorgenommen werden muss.

Der dritte Baustein der Rohr-Fertigungslinie von Transfluid ist eine rollierende Umformmaschine. Mit dieser Maschine ist der Kunde in der Lage, einen Flansch an den Rohrenden anzuformen. Hierdurch entfällt sowohl der enorme Schweißaufwand als auch die sehr aufwändigen Rohrnachbehandlungen, wie beispielsweise das Reinigen oder Beizen.

Transfluid Maschinenbau GmbH, Tel. (0 29 72) 97 15-0, www.transfluid.de

Media Contact

Annedore Munde MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Definierte Blockade

Enzymatisches Photocaging zur Erforschung der Genregulation durch DNA-Methylierung Das Anknüpfen und Abspalten von Methylgruppen an die DNA spielt eine wichtige Rolle bei der Genregulation. Um diese Mechanismen genauer erforschen zu…

Ein Mikroskop für alle

Junges Jenaer Forschungsteam 
entwickelt Optik-Baukasten für Forschung und Ausbildung. Mikroskope, die biologische Prozesse sichtbar machen, kosten viel Geld, stehen in Speziallaboren und erfordern hoch qualifiziertes Personal. Damit neue Ansätze für…

Ordnung im Chaos finden

Wissenschaftler:innen klären die Struktur von glasbildenden Proteinen in Schwämmen auf. Schwämme gehören zu den ältesten Tierarten der Erde, die in vielen verschiedenen Gewässern leben, von Seen bis hin zu tiefen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close