Gut bedient werden kann die neue Auswerteelektronik von Flux

Die Auswerteelektronik kann für zwei Betriebsarten genutzt werden. Während im Normalbetrieb lediglich die Fördermenge angezeigt wird, lässt sich im Automatikbetrieb die zu fördernde Menge vorprogrammieren und steuern.

Die Bedienung der Auswerteelektronik wurde durch ein neues Konzept mit intuitiver Menüführung vereinfacht. Durch ihren stromlosen Festspeicher ist sie vor gefährlichen Datenverlusten bei einem Batteriewechsel geschützt.

Sie bietet dem Nutzer vier Sicherheitsebenen, die PIN-geschützt einstellbar sind. Außerdem erhöhen drei zusätzliche Signalausgänge Bedienungssicherheit und -komfort: ein Ausgang dient der Impulsüberwachung, der zweite meldet das Ende eines Abfüllvorgangs.

Über den dritten Ausgang wird ein Impuls an eine Leitwarte geleitet, von wo aus gegebenenfalls weitere Arbeitsschritte eingeleitet werden können. Die Auswerteelektronik ist auch in der Ex-Zone-0 einsetzbar; ihre speziellen Sicherheits-Tastenfunktionen bieten darüber hinaus zusätzlichen Schutz und erhöhen den Bedienkomfort. ee

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close