Wo geht´s denn hin

Und damit Fehlzeiten, wie Urlaub oder Termine außer Haus, klar dokumentiert werden können, gibt es den Schichtenplan von Weigang. Er zeigt auf den ersten Blick, welcher Mitarbeiter an welchem Arbeitsplatz in welcher Schicht zugeordnet ist.

Bei Firmen mit Mehrschicht-Betrieb müssen Planer für eine eindeutige Zuordnung der Arbeitskräfte zu den Aufgabenbereichen und Schichten sorgen. Neben der Koordination ist auch Kommunikation gefragt. Denn natürlich müssen die Mitarbeiter zum einen für ihre persönliche Planung erfahren, wann sie wo eingeteilt sind. Zum anderen ist es auch im Sinne einer offenen Unternehmenskultur wichtig, die Planungen für alle Mitarbeiter transparent darzustellen. Plantafeln sind hierfür die idealen Planungs- und Kommunikationsmedien.

Der Schichtenplaner der Eibelstädter ist eine Anwendungsvariante des bewährten Plantafelsystems Dynasicht. Eine Dynasicht-Tafel besteht aus modularen Tafelelementen, die von einem stabilen Rahmen eingefasst werden. Aufgrund dieses Baukastenprinzips ist eine Erweiterung jederzeit, auch nachträglich problemlos möglich. Die Oberfläche der Dynasicht trägt ein Profil aus Kunststoffschienen. Auf diese können beschriftbare Anzeigeelemente aus Kunststoff aufgeklipst werden.

Der Klipmechanismus ermöglicht bei einer Neustrukturierung der Planung ein leichtes Entfernen oder Verschieben der Elemente. Die beschriftbaren Klips gibt es in zehn Farben, mit denen ein differenzierter Farbcode dargestellt werden kann. Neben den verschiedenen Schichten können so auch Status-Angaben wie „krank“ „im Urlaub“ und „außer Haus“ visualisiert werden.

Nachfolgend finden Sie einen Anwenderbericht aus der Automobilzulieferbranche. ee

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

16 Millionen Euro für photonische Quantenprozessoren

BMBF-Projekt PhotonQ vereinigt sieben Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie Industriepartner. Quantencomputer sollen einmal in hohem Tempo Problemstellungen lösen, die für klassische Computersysteme nicht bearbeitbar sind. Bis die Rechner jedoch praxistauglich werden,…

Verkehr emittiert viele kleinste Partikel

Forscher des Helmholtz-Zentrums Hereon haben im vergangenen Jahr Luftmessungen an verschiedenen verkehrsrelevanten Orten in Hamburg vorgenommen und dazu Modellierungen für die ganze Stadt erstellt. Das Ergebnis: Die Belastung durch ultrafeine…

Verschränkt und verschlüsselt

Der Physiker Dr. Tobias Huber forscht an den Grundlagen der Quantentechnologie. Dafür erhält er vom Bundesforschungsministerium knapp fünf Millionen Euro. Quantenkommunikation und Quantencomputer: An diesen Zukunftsthemen forscht Dr. Tobias Huber…

Partner & Förderer