Energiesparende Feinstfiltration

In Verbindung mit moderner Sensorik passen sich beim neuen VL-Filter die Frequenzen von Pumpe und Turbine sowie die Vorschubstrecke automatisch dem Volumenstrom, dem Schmutzanfall und der Partikelkonsistenz an, wird erläutert.

Der dadurch beruhigte, gleichmäßige Filtervorgang, so heißt es weiter, zeichnet sich durch reduzierten Energieaufwand und verbesserte Filterfeinheit aus. Dazu trägt außerdem ein neuartiges, doppellagiges Filtergewebe bei, so Knoll. Wie bisher ist der Vakuumfilter VL in drei, den jeweiligen maximalen Volumenströmen entsprechenden Baugrößen VL 650, VL 1000 und VL 1500 erhältlich.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Grüner Wasserstoff nach dem Vorbild der Natur

Transregio-Sonderforschungsbereich verlängert … Das Sonnenlicht als Quelle für die klimafreundliche Energieversorgung nutzen: Lange vor großen Initiativen wie dem europäischen „Green Deal“ oder der „nationalen Wasserstoffstrategie“ hat der Transregio-Sonderforschungsbereich (SFB) CataLight…

Individuelle Lösungen für Digitale Zwillinge mit der »MpCCI Twin Toolbox«

Die Hannover Messe findet in diesem Jahr vom 30. Mai bis 2. Juni als hybride Veranstaltung statt. Das Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI präsentiert Exponate und aktuelle Forschungsarbeiten…

Sensor-Netzwerk im Wald

… soll die Prognosen zu Auswirkungen des Klimawandels verbessern. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt den Sonderforschungsbereich SFB 1537 „ECOSENSE“. Wissenschaftler*innen der Universität Freiburg und des Karlsruhe Instituts für Technologie entwickeln intelligentes…

Partner & Förderer