Dehnteil mit Sensor

Die patentierten Gimatic Dehnungsgreifer sind jetzt um die Baureihe MFU und MFD mit verschiedenen Varianten erweitert. Unter anderem sind alle Modelle mit Sensorabfrage erhältlich und für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung geeignet.

Die Greifer sind einsetzbar für Durchmesser von vier bis 85 Millimeter. Die Greifkraft hängt von mehreren Faktoren ab – neben dem Durchmesser des festzuhaltenden Werkstücks auch von seiner Oberflächenstruktur, vom Reibungskoeffizienten und vom Luftdruck. Durch die Regulierung des Luftdrucks kann auch die Greifkraft reguliert werden.

Der Betriebsdruckbereich liegt bei vier bis acht bar. Das Dehnteil ist wahlweise aus Silikon oder EPDM erhältlich. Silikon kann in einem breiteren Temperaturbereich eingesetzt werden hält lange, ist aber nicht für alle Anwendungen geeignet. EPMD indes gewährt einen höheren Reibungskoeffizient und hinterlässt keine Rückstände.

Beide Modellreihen sind wahlweise mit koaxialem Luftanschluss oder einer Durchgangsbohrung versehen; sie dient der Druckluftzufuhr, lässt sich aber auch zur Kühlung der Teile oder zur Dichtigkeitsprüfung nutzen. pb

Media Contact

handling

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ozon und Jetstream: Eine komplexe Beziehung

Aufwendigere Modelle haben bei der Darstellung atmosphärischer Veränderungen die Nase vorn. Ozon in der Stratosphäre schützt nicht nur das Leben auf der Erde vor gefährlicher UV-Strahlung. Es kann auch die…

Biobasierte Autokarosserie für die Straßenzulassung rückt in greifbare Nähe

Biowerkstoffe sind ein wichtiger Baustein bei der Umsetzung der Nationalen Bioökonomiestrategie Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert seit Oktober die Entwicklung einer Auto-Karosserie mit einem hohen Anteil nachwachsender…

Mikroschwimmer bewegen sich wie die Motten zum Licht

Die Freigeist-Nachwuchswissenschaftlergruppe der TU Dresden unter Leitung von Chemikerin Dr. Juliane Simmchen hat erstmals ein beeindruckendes Verhalten von synthetischen Mikroschwimmern untersucht: sobald die photokatalytischen Partikel eine beleuchtete Zone verlassen, drehen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close