90°-Variante reduziert Gehäuse deutlich

Alle Varianten, die bisher im Standardgehäuse erhältlich sind, gibt es nun auch als 90°-Version. Dies bedeutet, so das Unternehmen weiter, dass Kunden auswählen können zwischen neuen CCD- und CMOS- Sensoren, die alle in Monochrom und Farbe erhältlich sind.

Außerdem sind alle Kameramodelle entweder mit Gige-Vision-oder Fire-Wire (IEEE 1394b)-Schnittstelle ausgestattet. Mit den 90°-Varianten konnte die Gehäusetiefe erheblich reduziert werden auf weniger als 42 mm inklusive Objektivanschluss.

Während sich bei vergleichbaren Kameras anderer Anbieter die Anschlüsse auf der Rückseite befänden, sind sie bei der Scout-Kamera auf der Unterseite platziert. Dies ermögliche eine 20 bis 30 mm geringere Gehäusetiefe.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Junger Gasriesenexoplanet gibt Astronomen Rätsel auf

Wissenschaftler finden den bisher jüngsten Super-Jupiter, für den sie sowohl Masse als auch Größe messen konnten. Eine Forschergruppe um Olga Zakhozhay vom MPIA hat einen Riesenplaneten um den sonnenähnlichen Stern…

Im dynamischen Netz der Sonnenkorona

In der mittleren Korona der Sonne entdeckt ein Forscherteam netzartige, dynamische Plasmastrukturen – und einen wichtigen Hinweis auf den Antrieb des Sonnenwindes. Mit Hilfe von Messdaten der amerikanischen Wettersatelliten GOES…

Metall dringt tiefer in Auenböden ein als Plastik

Kunststoffe und Metalle verteilen sich unterschiedlich in den Böden von Flussauen: Während Plastikpartikel sich in den obersten Bodenschichten konzentrieren, finden sich Metalle bis in eine Tiefe von zwei Metern. Das…

Partner & Förderer