Röders bietet Automatisierung mit Auftragsdatenbank von Fauser

Durch einen offenen Aufbau eröffnet diese Software den Kunden die Integration fremder Automatisierungssysteme ebenso, wie die Erweiterung um Jobdispo-Module für ERP, MES und MDE/BDE. Damit gewinnen die gemeinsamen Kunden sofortigen Zugriff auf alle Daten der gesamten Produktion.

Röders bietet HSC-Maschinen, Handling und Software für das Zellen-Management aus einer Hand und übernimmt die damit alleinige Verantwortung für die Leistungsfähigkeit einer Fertigungszelle. Das Zellen-Management-System automatisiert einzelne HSC-Maschinen ebenso wie Zellen mit bis zu sieben Maschinen unterschiedlicher Hersteller einschließlich Messmaschinen. Denn nach in mehr als 20 Jahren gesammelten Erfahrungen von Röders werden Effizienz und Kosteneinsparungen durch Automation in der HSC-Bearbeitung entscheidend von der Automatisierungs-Software bestimmt.

Fremde Zellen-Management-Systeme lassen sich integrieren

Für eine optimale Leistungsfähigkeit wird das Zellen-Management ab sofort an Jobdispo der Fauser AG als neutrale Datenbank angebunden. Dadurch können auch fremde Zellenmanagement-Systeme wie System 3R, Zwicker JMS und andere integriert werden.

Die Auftragsdatenbank kann mit allen Anwendungen der Jobdispo-Suite, einer modular aufgebauten Pplattform für kleine und mittelständische Fertigungsbetriebe erweitert werden. Der Kunde nutzt dadurch die gleichen Daten im Zellen-Management, im ERP-Umfeld und in der Fertigungsfeinplanung am MES-System.

Alle Daten stehen auch im ERP-System zur Verfügung

Einmal erfasste Maschinendaten stehen allen Systemen zur Verfügung und entfalten den dreifachen Nutzen. Zentral verwaltet und in der Datenbank gespeichert werden auch die Zuordnung der Bearbeitungsprogramme zu den einzelnen Werkstücken, die Programmfolge, Nullpunkte, Prioritäten und andere wichtigen Fertigungsdaten. Alle Bearbeitungsergebnisse und BDE-Daten werden an die übergeordnete Datenbank zurück gemeldet und stehen damit auch im ERP-System zur Verfügung.

Fauser AG auf der AMB 2008: Halle 5, Stand A53

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege ist „Insekt des Jahres 2022“

Heute wurde die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege zum „Insekt des Jahres 2022“ gekürt. Das Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg, wählte das Tier…

Abbau von 3D-Proteinstrukturen: Als Öse eingefädelt

Ein Eiweiß in unserem Körper kennt den alten Handarbeitstrick: Anstatt das Garn vom Ende her ins Öhr zu fädeln, kann es leichter sein, eine Schlaufe hindurchzuführen. Auf diese Weise arbeitet…

Mikrobatterie für Halbleiterchips

Forschungsergebnisse über einkristallines Silizium als Batteriebestandteil. In der Mikroelektronik weiß man: je kleiner, effizienter und mobiler Mikrochips sind, umso vielfältiger sind die Anwendungen. Professor Michael Sternad von der Technischen Hochschule…

Partner & Förderer