Anlagenbauer steigt in die solare Kühlung ein

Solitem entwickelt und produziert Anlagen zur solaren Kühlung, die Sonnenenergie direkt in Kälte umwandeln. Zielmärkte sind heiße, sonnenreiche Länder wie im Mittleren Osten, wo bis zu 80% der Elektrizität für den Betrieb von konventionellen Klimaanlagen verwendet werden.

Großes Potenzial für Solar-Kühlungsanlagen

Das Marktpotenzial ist nach Einschätzung der beiden Unternehmen sehr groß: „Unsere Anlagen stehen in direktem Wettbewerb zu konventionellen Kühl- und Klimaanlagen,“ sagt Dr. Ahmet Lokurlu, Geschäftsführer von Solitem. „Ihre Wirtschaftlichkeit ergibt sich aus den sehr niedrigen Betriebskosten unseres Systems und den in jüngster Zeit stark gestiegenen Kosten für Strom. Beides zusammen ermöglicht eine Amortisationszeit von rund sieben Jahren bei unseren bisher installierten Anlagen.“

Solitem hat in der Türkei bis dato vier kommerziell genutzte Anlagen in Hotels und öffentlichen Gebäuden installiert. MAN Ferrostaal verfolgt das Ziel, Marktführer für die Entwicklung, den Bau und den Betrieb solarthermischer Anlagen zu werden.

MAN Ferrostaal kauft sich solare Schlüsseltechnologien ein

Um Zugriff zu den Schlüsseltechnologien zu erhalten, hat das Unternehmen in den vergangenen acht Monaten mit drei Technologieentwicklern Beteiligungen und ein Joint Venture geschlossen: Solar Millennium, die Solar Power Group und Solitem verfügen über Technologien, die Sonnenenergie auffangen und mit hohen Wirkungsgraden in Wärme umwandeln.

MAN Ferrostaal verfügt über langjährige Erfahrungen im Kraftwerksbau sowie in der Errichtung industrieller Kühlanlagen und deckt damit den konventionellen Teil solarthermischer Kraftwerke und Kühlanlagen ab.

Ansprechpartner für Medien

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Besser kleben im Leichtbau

Projekt GOHybrid optimiert Hybridverbindungen Leichtbau ist in der Mobilitätsbranche essentiell. Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser-Kunststoff-Verbunden rücken hybride Klebverbindungen in den Fokus. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungen der Materialien…

Benchmark für Einzelelektronenschaltkreise

Neues Analyseverfahren für eine abstrakte und universelle Beschreibung der Genauigkeit von Quantenschaltkreisen (Gemeinsame Presseinformation mit der Universität Lettland) Die Manipulation einzelner Elektronen mit dem Ziel, Quanteneffekte nutzbar zu machen, verspricht…

Solarer Wasserstoff: Photoanoden aus α-SnWO4 versprechen hohe Wirkungsgrade

Photoanoden aus Metalloxiden gelten als praktikable Lösung für die Erzeugung von Wasserstoff mit Sonnenlicht. So besitzt α-SnWO4 optimale elektronische Eigenschaften für die photoelektrochemische Wasserspaltung, korrodiert jedoch rasch. Schutzschichten aus Nickeloxid…

Partner & Förderer