Sensor mit zusätzlichem analogen Ausgang

Damit stellt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge eine einheitliche Linie von elektronischen Schaltern und Transmittern mit robustem Edelstahlgehäuse auf der Hannover-Messe 2008 vor

Die elektronischen Schalter und Transmitter erfüllen eine sehr flexible Anpassung an die Kundenwünsche, und das, ohne den Standard zu verlassen. Der Kunde kann zwischen einem Schalter mit Transistorausgang (pnp, npn) und einem Frequenzausgang wählen. Der Analogausgang 4 bis 20 mA oder 0 bis 10 V kann gleichzeitig angeboten werden. Bei den Schaltausgängen werden zahlreiche Optionen angeboten, die laut Honsberg keinen Wunsch offen lassen.

Die Programmierung des Schaltpunktes erfolgt mit einem Magnet-Clip durch das Gehäuse nach Schutzart IP 67. Die Sensoren arbeiten mit einem 16-bit-Prozessor, einem 12-bit-A/D- und einem 12-bit-D/A-Wandler. Linearisierungen und Kalibrierungen werden automatisiert vorgenommen. Das Flash Memory garantiert die Austauschbarkeit sämtlicher Programme.

Honsberg & Co. KG, Halle 9, Stand A09

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Genetisches Material in Taschen verpacken

Internationales Forscherteam entdeckt, wie der Zellkern aktive und inaktive DNA strukturiert. Alles Leben beginnt mit einer Zelle. Während der Entwicklung eines Organismus teilen sich die Zellen und spezialisieren sich, doch…

Schnüffeln für die Wissenschaft

Artenspürhunde liefern wichtige Daten für Forschung und Naturschutz Die Listen der bedrohten Tiere und Pflanzen der Erde werden immer länger. Doch um diesen Trend stoppen zu können, fehlt es immer…

Ausgestorbenes Atom lüftet Geheimnisse des Sonnensystems

Anhand des ausgestorbenen Atoms Niob-92 konnten ETH-Forscherinnen Ereignisse im frühen Sonnensystem genauer datieren als zuvor. Die Studie kommt auch zum Schluss, dass in der Geburtsumgebung unserer Sonne Supernova-Explosionen stattgefunden haben…

Partner & Förderer