Leittechnik für Energieversorger, Industrie und Verkehr

Präsentiert werden Weiterentwicklungen und Funktionserweiterungen der Netzleitsysteme Controlstar und Procos. Für Kisters ist das Prozessleitsystem Procos ihrer Tochter SAE die ideale Ergänzung ihrer bewährten Leittechnik Controlstar. Mit diesem starken Doppel aus einer Hand gelingt dem Unternehmen die umfassende Abdeckung aller leittechnischen Einsatzszenarien.

Controlstar eignet sich insbesondere für Unternehmen im Strom- und Rohrnetzbereich vom Stadtwerk bis zum Regionalversorger oder Übertragungsnetzbetreiber mit weit mehr als 100000 Prozessvariablen, objektorientierter Datenmodelleingabe und erweiterten funktionalen Anforderungen wie Georeferenzierung und der Notwendigkeit einer hohen Verfügbarkeit.

Für einen Leistungsschub sorgen dabei die neuen Netzführungsfunktionen für Mittelspannungsverteilnetze, die Schutzdatenentsorgung sowie die Integration von Prognose- und Optimierungs-Features im Strom- und Gasbereich aus dem Energiemarktsystem BelVis.

Ermöglicht wird nun auch der Einsatz von Standardzählgeräten zur Realzeit-Verbrauchserfassung. Mit Hilfe von Controlstar Prosa können die Anwender bei der Archivierung und Auswertung ab sofort die Kisters-Zeitreihentechnologie nutzen.

Für kleinere und mittlere Unternehmen ist Procos die ideale Lösung. Insbesondere dann, wenn die Software unter Windows laufen soll und nur eine relativ geringe Anzahl von Prozessvariablen mit einer einfachen Dateneingabe über Standardtools und die Prozessbilderstellung über ein externes Zeichenprogramm gemangt werden muss.

Zu den neuen Features der Lösung zählen für den Bereich Gas die Erweiterung der Lastmanagementfunktionen inklusive Fahrplanaustausch und Schnittstelle zu BelVis sowie die Lecküberwachung in großen Gasnetzen durch die Anbindung eines instationären Gasrohrnetzberechnungsprogramms.

Auch im Strombereich bietet Procos intelligente, komplexe Lastmanagementfunktionen insbesondere für industrielle Anwendungen. Zur Überwachung und Steuerung der Minutenreserveleistungs-Lieferungen im Pool steht das Procos-MRL-Modul zur Verfügung. Für die Führung von Mittelspannungsnetzen ist die Fehlerortung in der Topologie ein wichtiges Kontrollelement.

Kisters AG auf der Hannover-Messe: Halle 13, Stand A19

Ansprechpartner für Medien

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen