Kreuzrollenlager für hohe axiale und radiale Belastungen

Die Befestigungsbohrungen sind integraler Bestandteil der Innen- und Außenringe, sodass eine einfache Konstruktion und Montage ermöglicht wird. Ein spezielles Aufnahmegehäuse oder Klemmringe sind nicht erforderlich.

Dank der geringen Anzahl erforderlicher Bauteile und der einfachen Montage der Kreuzrollenlager sollen deutliche Kosteneinsparungen möglich sein. Die RU-Lager sind in den Baugrößen 42 bis 445 verfügbar, weitere Baugrößen auf Anfrage.

Bei Kreuzrollenlagern halten Distanzstücke die Zylinderrollen auf Abstand und sorgen für eine besonders präzise Führung. Vermieden wird so eine Schrägstellung und leistungsmindernde Kontaktreibung der Wälzkörper. Die besondere Bauform der Kreuzrollenlager ermöglicht einen reibungsarmen, geschmeidigen Lauf bei geringem Schmierstoffbedarf.

Typische Anwendungsgebiete für die Kreuzrollenlager sind:

-Industrie-Roboter,

-Drehtische für Werkzeugmaschinen,

-Torque-Motoren,

-3D-Scanner,

-medizinische sowie

-messtechnische Geräte.

Ausführliche technische Informationen über alle Baureihen der Kreuzrollenlager enthält der neue Katalog, der ab sofort kostenlos beim Hersteller angefordert werden kann.

Die THK GmbH finden Sie auf der Metav 2008 in Halle 3, Stand A64.

Media Contact

Alexander Strutzke MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Innovationstage 2020: Über 100 Innovationsprojekte digital erleben

Anmeldungen zu den Online-Workshops der diesjährigen digitalen Innovationstage sind vom 05. bis 13. Oktober 2020 möglich. Die Workshops finden am 20. und 21. Oktober statt und bieten Vernetzung zu Klimawandel,…

Fraunhofer IPA präsentiert Desinfektionsroboter »DeKonBot«

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat das Stuttgarter Forschungsinstitut in kurzer Zeit den Prototyp eines mobilen Reinigungs- und Desinfektionsroboters entwickelt. Er fährt selbstständig zu potenziell kontaminierten Objekten wie Türgriffen,…

Kleine Helfer für die Metallgewinnung

Freiberger Forscher nutzen bakterielle Laugung zum Recycling von Elektroschrott Biohydrometallurgen der TU Bergakademie Freiberg haben erstmals nachgewiesen, dass die Laugung mit Hilfe von Bakterien auch beim Recycling von Elektroschrott zur…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close