Gießharz zur schnellen Reparatur des Bodens

Das Harz soll Schadstellen in Estrichen oder Beton-Böden dauerhaft und ohne großen Aufwand reparieren helfen. Entsprechend vorbereitete Schadstellen werden ausgegossen und sind laut Angaben nach etwa einer Stunde ausgehärtet und voll belastbar.

Das Gießharz SRS 52 kann dabei sowohl im Innen- wie im Außenbereich verarbeitet werden. Das Zwei-Komponenten-System eignet sich für:

-kraftschlüssiges Verharzen von Rissen und Fugen in Estrichen und Beton,

-Vergießen und Injizieren von Hohlstellen bei Verbundestrichen,

-Verfüllen breiter Risse mit Zusatz von Quarzsand,

-Vergießen von Hohlstellen sowie

-Versiegeln von Estrich- und Betonoberflächen.

Das Gießharz SRS 52 ist nach Herstellerangabe wasser-, chemikalien- und frostbeständig. Das kalthärtende Methacrylatharz (MMA) lässt sich bereits ab 0° C verarbeiten. Schon kurze Zeit nach der Sanierung kann der Boden mit Fliesen, Parkett, Laminat oder Teppichboden belegt werden.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer