Neue Beleuchtungskomponenten für die industrielle Bildverarbeitung

Die Nerlite LT430 Backlights liefern scharfen Kontrast, um die Konturen eines Bauteils darzustellen, Kanten zu erkennen oder Öffnungen zu prüfen, zum Beispiel von Bohrungen.

Die Nerlite LT430 Backlights gibt es in sieben Größen von 47×59 bis 200×250 Millimetern. Mehrere der rahmenlosen Beleuchtungselemente lassen sich mittels Edge-to-Edge-Technologie direkt aneinanderreihen, um damit beliebig große und durch-gängige Leuchtflächen für die Objektprüfung herzustellen. Für die unterschiedlichen Lichtverhältnisse vor Ort stehen Lichtquellen in rot, grün, blau, weiß und infrarot bereit.

Die neuen Produkte eignen sich sowohl für gleichmäßige diffuse Durchlicht- wie auch Auflichtbeleuchtung. Durch das Niedrigprofilgehäuse und LED-Wärmemanagement lassen sich die Beleuchtungen auch an beengten Stellen in der Anlage positionieren. Über M12-Steckertechnik werden die Beleuchtungen mit Netzteilen oder Beleuchtungs-steuerungen verbunden.

Die neuen Beleuchtungen eignen sich mit einer Vielzahl an Betriebsarten – von Dauerbeleuchtung bis zu unterschiedlichen Blitz-Varianten – für eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten. Diese reichen von statischen bis zu Hochgeschwindigkeits-Anwendungen und umfassen zum Beispiel die Prüfung von Form, Kontur und Umriss eines Bauteils, die Prüfung der An- oder Abwesenheit von Eigenschaften eines Bauteils, die Vermessung, Kantenhervorhebung, Objektposition von Bauteilen oder die Identifizierung von Bauteilen.

Leseranfragen bitte unter Stichwort „IA1600“ an:
Siemens Automation and Drives, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth. Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com

Media Contact

Gerhard Stauß Siemens Industry Automation

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close