Neuer Intralogistik-Kongress leitet Logimat 2008 ein

Die Logimat 2008, 6. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, wird mit dem IFT-Kongress um eine weitere Komponente ergänzt. „Mit dem Umzug auf das neue Stuttgarter Messegelände ist im ICS jetzt ein würdiger Rahmen geschaffen, ein Event auf diesem Niveau anzudocken“ sagte Peter Kazander, Projektleiter für den IFT-Kongress.

„Die Kopplung des IFT-Kongresses mit der Fachmesse Logimat im Intralogistikland Baden-Württemberg wird neue Maßstäbe setzen“, meinte der Institutsleiter Prof. Karl-Heinz Wehking anlässlich einer Pressekonferenz. Ziel der Veranstaltung sei es, bis zu 300 Hersteller, Anbieter und Anwender zu einer Intralogistik-Community zusammenzuführen.

Ihnen will Wehking einen Pool von fundiertem Expertenwissen neutral, lehrreich und mit großem Nutzwert für die Tagesarbeit zur Verfügung zu stellen. „Das Lernen und die Wissensvorsprünge für Entscheider stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung“, sagte der Institutsleiter.

Themen-Tische sollen Gedankenaustausch auf dem Logistik-Kongress verbessern

Die Teilnehmer profitieren neben den hochkarätig besetzten Vortragsreihen mit Podiumsgästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vom Konzept des Erfahrungsaustausches an „Themen-Tischen“ während eines Businesslunches. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen exklusiven Gala-Abend im Stuttgarter SI-Zentrum.

Die Teilnahmegebühr beträgt 780 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Aussteller der Logimat 2008, Mitglieder des „Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg“ zahlen den reduzierten Gebühr in Höhe von 680 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Genetisches Material in Taschen verpacken

Internationales Forscherteam entdeckt, wie der Zellkern aktive und inaktive DNA strukturiert. Alles Leben beginnt mit einer Zelle. Während der Entwicklung eines Organismus teilen sich die Zellen und spezialisieren sich, doch…

Schnüffeln für die Wissenschaft

Artenspürhunde liefern wichtige Daten für Forschung und Naturschutz Die Listen der bedrohten Tiere und Pflanzen der Erde werden immer länger. Doch um diesen Trend stoppen zu können, fehlt es immer…

Ausgestorbenes Atom lüftet Geheimnisse des Sonnensystems

Anhand des ausgestorbenen Atoms Niob-92 konnten ETH-Forscherinnen Ereignisse im frühen Sonnensystem genauer datieren als zuvor. Die Studie kommt auch zum Schluss, dass in der Geburtsumgebung unserer Sonne Supernova-Explosionen stattgefunden haben…

Partner & Förderer