Bearbeitungszentren: Duo-Block-Baureihe abgerundet

Mit der Einführung dieser Bearbeitungszentren steht nun ein durchgängiges Programm mit Verfahrwegen von 600 mm × 700 mm × 600 mm bis 1600 mm × 1250 mm × 1000 mm zur Verfügung.

Bett und Rückwand sowie der X-Schlitten sind als Gusskonstruktion ausgelegt, um eine hohe statische und dynamische Steifigkeit zu erreichen. Die beiden Maschinen verfügen über ein eigensteifes Maschinenbett in Drei-Punkt-Auflage, das den Angaben zufolge niedrige Anforderungen an das Fundament stellt.

Modularer Ausbau

Als Ausbauoption besteht die Wahl zwischen dem hydraulisch schwenkbaren H/V-Kopf und einer CNC-gesteuerten B-Achse für die Fünfachs-Simultanbearbeitung. Drei Varianten gibt es bei den integrierten Motorspindeln: die SK-40-Standardspindel mit 12 000 min-1, eine Spindel mit 18 000 min-1 (SK 40) und eine mit 24 000 min-1 (HSK-A 63).

In puncto Werkzeuge bietet das vertikale Kettenmagazin eine Kapazität von wahlweise 40, 60, 120 oder 180 Tools, die mit einer Span-zu-Span-Zeit von 4,5 s eingewechselt werden.

Media Contact

Frank Fladerer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Oberflächentopografie verlässlicher messen

Die PTB präsentiert einen Leitfaden und en Messnormal für optische Messtechnik auf der Messe Control vom 23. bis 26. April 2024 in Stuttgart. Hügel und Berge, Täler und Schluchten –…

Intelligentes Prüfsystem für technische Gläser

TH Köln optimiert Inspektion von transparenten Glasprodukten wie Linsen. Von Ofenfenstern über Messkolben bis zu Displays für Elektrogeräte: Technisches Glas wird aufgrund seiner Eigenschaften wie Hitze- und Chemikalienbeständigkeit in zahlreichen…

Mit den Wolken fliegen

Forschende untersuchen Rolle von Wolken in der Arktis. Welche Rolle Wolken und vom offenen Ozean kommende warme Luftmassen bei der rasanten Erwärmung der Arktis spielen, steht im Mittelpunkt eines aktuellen…

Partner & Förderer