Spin Fire Protect schützt empfindliche Dateien

Eine starke Verschlüsselung erlaube es, 3D-Dateien und alle anderen empfindlichen Informationsdokumente sicher zu öffnen und zu vertreiben – egal ob innerhalb des eigenen Unternehmens oder mit externen Parteien. Die Verschlüsselung ist laut Actify benutzerfreundlich (AES 256bit, SSF08 für PRC).

Alle Dokumente werden nach Aussage des Herstellers verfolgt und so könne einfach herausgefunden werden, wer gesicherte Dateien geöffnet oder herausgegeben hat. Genehmigungen und Entschlüsselungen werden auf einem separaten Server gespeichert, während die Original-Dateien im Netzwerk des eigenen Unternehmens bleiben, um sie leichter finden und öffnen zu können, heißt es weiter.

Genehmigungen können flexibel gestaltet werden

Genehmigungen können einzelnen Personen oder Gruppen zugeteilt werden. Es kann Nutzern erlaubt werden Dokumente nur anzusehen, um sich gegen unerlaubtes Drucken und anderen ungewünschten Gebrauch zu sichern.

Außerdem kann ein Verfallsdatum und -zeitpunkt für den Zugang zu einem Dokument gesetzt werden sowie Nutzern die Kontrolle über Genehmigungen zugeteilt werden. Das System komprimiert alle Dateien vor der Verschlüsselung und ermöglicht so einen schnellen Transfer.

Media Contact

Claudia Otto MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-„Sandwich“ macht unmögliches Material möglich

Forscher*innen der Universität Wien haben erstmals ein neues 2D-Material hergestellt. Atome verbinden sich miteinander, indem sie Elektronen austauschen. Die Art und Weise, wie dies geschieht, hängt von der Art der…

Rostocker Physiker erzeugen künstliche Quasikristalle aus Laserlicht

Physiker der Arbeitsgruppe um Professor Alexander Szameit an der Universität Rostock haben in Zusammenarbeit mit Professor Stefano Longhi vom Polytechnikum Mailand (Italien) mithilfe von Licht einen neuartigen dreifachen Phasenübergang erzeugt….

Die KlimaFarm kommt

Pilotprojekt zur ökologischen und ökonomischen Nassgrünlandbewirtschaftung auf Moorböden. Gemeinsame Pressemitteilung mit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein. Wie können für den Klimaschutz vernässte Moorböden von Landwirt*innen weiter genutzt werden und dabei ökonomisch…

Partner & Förderer