Durchbruch in der Switching-Technologie

Erster digitaler Konsolen-Umschalter entwickelt

Die Zukunft modernen Server-Managements

Der Avocent Corp. ist bei der Weiterentwicklung seiner Server Management Lösungen für Rechenzentren ein entscheidender Durchbruch gelungen. Während bisher nur analoge Monitor-Signale über weite Strecken übertragen werden konnten, ist nun auch der Transfer von digitalen Video-Daten möglich. Durch das neue Verfahren werden analoge Video-Signale erstmals in Echtzeit komprimiert, digitalisiert und gemeinsam mit den Signalen von Maus und Tastatur über das Internet an beliebige Standorte weiter geleitet. Das Ergebnis ist ein System, welches die Bedienung einzelner Server-Schränke oder ganzer Rechenzentren bei konstanter Bildqualität vom heimischen Schreibtisch aus erlaubt. 

Durch die Zuteilung eigener IP-Adressen sind sämtliche Server des Unternehmens über LAN, WAN oder das Internet administrierbar, ohne dass der Administrator von lokalen Netzwerk-Funktionalitäten abhängig ist. Zugriffsmöglichkeit besteht selbst bei zeitweiligem Ausfall des gesamten Netz­werks oder einzelner Rechner. 

Anwendung vor allem in großen Rechenzentren

Der Einsatz der digitalen Server-Management-Lösung empfiehlt sich zur zentralen Administration großer Rechenzentren mit mehreren hundert Servern oder verschiedener dezentralen Serverräu­me, wodurch eine Vielzahl von Monitoren, Tastaturen oder Mäusen eingespart werden kann. 

Administration der Server an jedem Ort über das Internet

Geringe Stellfläche sowie zentrale Administration sind wichtige Voraussetzungen für die Erweiterung großer Rechenzentren. Avocent besitzt das Alleinstellungsmerkmal, ganze Server-Parks aus der Ferne mittels digitaler Datenübertragung administrierbar zu machen, ohne in die Rechner selbst eingreifen zu müssen.

Die Server Management Lösung wurde erstmalig auf der Systems 2000 in München vorgestellt. Das IT-Fachmagazin Computer Partner kürte sie zur Innovation des Monats Dezember.

Mehr Informationen finden sie unter:

www.avocent.de

Media Contact

<span style=

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer