Wussten Sie, dass Speziallichtquellen zur Wasseranalyse verwendet werden?

Beschädigte Ökosysteme beeinflussen die Quantität und Qualität des für den menschlichen Verzehr verfügbaren Wassers. Heute leben 2,1 Milliarden Menschen ohne sauberes Trinkwasser zu Hause, was sich auf die Gesundheit, Bildung und Existenz der Menschen auswirkt.

Mit dem „Sustainable Development Goal 6“ verpflichtet sich die Welt, sicherzustellen, dass jeder Mensch bis 2030 Zugang zu sauberem Wasser hat, und umfasst Ziele zum Schutz der natürlichen Umwelt und zur Verringerung der Umweltverschmutzung. (Quelle: www.worldwaterday.org)

UV-Desinfektion von Trinkwasser

Heraeus bietet intelligente UV-Lösungen, um Wasser umweltfreundlich, zuverlässig und energieeffizient zu behandeln. Intensive UV-Lampen zerstören dabei Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Parasiten und helfen bei der Zersetzung von gesundheitsgefährdenden Chemikalien.

Lesen Sie hier mehr zur UV-Desinfektion von Trinkwasser

 

Speziallichtlösungen für das Umweltmonitoring

FiberLight® kann für hochempflindliche Analysen eingesetzt werden, um umweltgefährdende Stoffe wie Pestizide und andere organische Verbindungen zu identifizieren und genau zu bestimmen. FiberLight® ist eine sehr kompakte Lichtquelle für UV-Licht und den sichtbaren Spektralbereich (von 200 bis 1100 Nanometer). Das Herz einer FiberLight® ist eine elektrodenlose Deuterium-Lampe, die durch Hochfrequenz angeregt wird. Die Konstruktion dieser Miniaturlampe ermöglicht die mobile UV-Spektroskopie mit tragbaren, batteriebetriebenen Geräten.

Lesen Sie hier mehr über FiberLight.

Mehr Details erhalten Sie in unserer Case Story: Biochemische Analysen in 1000m Tiefe: So nutzt das Monterey Bay Aquarium Research Insititute (MBARI) in Monterey, Kalifornien, FiberLight®

 

Heraeus Noblelight GmbH
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
Telefon +49 6181 35 8547
Fax +49 6181 35 16 8547
E-Mail: hng-info@heraeus.com

http://www.heraeus.com

Media Contact

Juliane Henze Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hybride Strom-Wärme-Erzeugung

Neuartiges Parabolrinnen-Solarmodul entsteht an TU Graz. Mittels Hohlspiegel auf Photovoltaik-Zellen gebündelte Sonnenstrahlen liefern nicht nur Strom, sondern auch thermische Energie zum Heizen oder Kühlen. Drei technologische Innovationen verringern die Kosten…

Geheimnissen unserer Galaxie auf der Spur

Benachbarte Sternhaufen bewegen sich als Welle. Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine signifikante Menge an dunkler Materie in unserer Nachbarschaft gibt. Erst vor wenigen Jahren entdeckte ein internationales…

Innovative Computertomographie

…verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit. Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt: Schweregrad der Erkrankung bei über 50 Prozent der Patient:innen mit Standardverfahren zu hoch eingestuft. Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt,…

Partner & Förderer