Unterbrechungsfreie Stromversorgung für den Schaltschrank denkt mit

Fünf neue Module für die Tragschiene sind lieferbar: 24 V-Lasten versorgt die unterbrechungsfreie Stromversorgung Quint UPS-IQ mit Ausgangsströmen von 5, 10, 20 und 40 A und Lasten mit 85 bis 264 VAC Eingangsspannung bedient die Stromversorgung Quint UPS-IQ mit 500 VA Ausgangsleistung.

Alle Module sind zu kombinieren mit Energiespeichern in VRLA-Technology mit 1,3 bis 38 Ah oder für hohe Umgebungstemperaturen mit dem leistungsstarken Li Ion Akku. Dabei gelten Pufferzeiten von acht Stunden bei 5 A Laststrom oder 30 Minuten bei 40 A Laststrom.

Großzügige Leistungsreserven für die DC-Verbraucher gibt es sowohl im Netz-, als auch im Batteriebetrieb. In Verbindung mit den Stromversorgungen Quint Power liefern die Module im Netzbetrieb dauerhaft den bis zu 1,5-fachen Nennstrom.

Für ein magnetisches und damit schnelles Auslösen von Standard-Leitungsschutzschaltern sorgt die Leistungsreserve SFB-Technology, die den sechsfachen Nennstrom für 12 ms bereitstellt.

Mit der neuen IQ-Technology sorgen unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) erstmals für 100prozentige Versorgungssicherheit bei Netzausfall. Die Pufferzeit bisheriger USV-Lösungen wird manuell eingestellt, allerdings ist die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Batterie hier nicht bekannt.

Wenn die Batterie die notwendige Energie für die eingestellte Pufferzeit nicht liefern kann, kommt es zu Ausfällen der Versorgungsspannung. Die IQ-Technology ermittelt alle relevanten Zustände der Batterie wie Spannung oder Temperatur. Damit sorgt sie für die notwenige Transparenz, um die Zuverlässigkeit der USV jederzeit und unter Ausnutzung der Batterie sicherzustellen. Versorgungslücken und frühzeitiges Herunterfahren von Industrie-PC`s werden vollständig vermieden. Der Service ist planbar und frühzeitige Wechsel des Energiespeichers sind ab jetzt unnötig.

Media Contact

Eva von der Weppen Phoenix Contact

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Miteinander im Wasser leben

Internationales Genom-Projekt zu aquatischen Arten in Symbiose startet Nicht nur an Land auch unter Wasser gibt es Organismen, die in Symbiose, einer sehr speziellen Partnerschaft leben, wo der eine auf…

Der Ring um das Schwarze Loch in M 87* funkelt

2019 veröffentlichte die Event Horizon Telescope Kollaboration das erste Bild eines Schwarzen Lochs und enthüllte damit M 87* – das supermassereiche Objekt im Zentrum der Galaxie Messier 87. Das EHT-Team…

Überflutungs-Risiken: Genauere Daten dank Covid-19

Momentan entwickelte GPS-Verfahren erlauben es, Höhenänderungen der Erdoberfläche regelmäßig zu messen. Eine Studie der Universität Bonn belegt nun, dass sich während der Pandemie die Qualität der Messdaten zumindest an manchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close