Schwere Steckverbinder für Outdoor-Anwendungen

Die neuen Outdoor-Gehäuse bestehen aus korrosionsresistentem, seewasserfestem Aluminiumdruckguss. Eine schwarze Pulverbeschichtung bietet zusätzlichen Korrosionsschutz.

Bei diesen schweren Steckverbindern wird auf die sonst üblichen Anbaugehäuse verzichtet. So entstehen sehr kompakte Schnittstellen mit nur geringen Bauhöhen.

Sie bieten einen optimierten Verkabelungsraum und sparen Montage- und Materialkosten ein. Die Outdoor-Gehäuse stehen in den Baugrößen B6, B10, B16 und B24 als hohe und niedrige Bauform zur Verfügung.

Die UV-beständige Viton-Dichtung schließt direkt auf der Anbaufläche ab.

Die Outdoor-Steckverbinder erreichen die Schutzart IP68/IP69K. Durch die Schraubverriegelung ist die Schnittstelle sicher geschlossen und kann, anders als bei einer Bügelverriegelung, nicht von Unbefugten geöffnet werden.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hoffnung für Menschen mit chronischer Herzschwäche

MHH-Studie weist Verbesserung der Herzfunktion durch mikroRNA-Blocker nach Chronische Herzschwäche ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und die Körperzellen nur…

Alternative zum “Gold-Standard”: neuer SARS-CoV-2 Nachweis aus Wien

Forscherinnen und Forscher am Vienna BioCenter entwickelten eine neue Methode für den SARS-CoV-2-Nachweis: mit besonders einfachen Mitteln erreicht ihr RT-LAMP Test Ergebnisse, die ähnlich sensitiv, spezifisch und deutlich billiger als…

Auflösungsweltrekord in der Kryo-Elektronenmikroskopie

Eine entscheidende Auflösungsgrenze in der Kryo-Elektronenmikroskopie ist geknackt. Holger Stark und sein Team am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie haben zum ersten Mal einzelne Atome in einer Proteinstruktur beobachtet und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close