Online-Game: Energiesystem per Maus steuern

<br>

Jetzt können alle Interessierten im Onlinespiel Power Matrix die Energieversorgung einer Stadt steuern und mit einem Energiemix versorgen, der ein optimales Gleichgewicht aus ökologischen und ökonomischen Abwägungen darstellt.

Siemens gewährt mit dem Strategiespiel interessante Einblicke in die Wechselbeziehungen verschiedener Stromerzeugungsarten und für intelligente Stromnetze. Ziel ist es, eine ländliche Region zur Metropole zu entwickeln.

Dabei gilt: Es gewinnt derjenige, der möglichst viel Energie mit möglichst wenig Ressourcen zur Verfügung stellt. Schlüssel zum Erfolg ist der optimale Einsatz zahlreicher Technologien zur Stromgewinnung. Mit der Qualität des Energiesystems steigt auch der Grad der Urbanisierung in der vom Spieler verwalteten Region.

Das Spiel will Verständnis für die Mechanismen und Regeln des Energiemarkts schaffen und damit auch die Akzeptanz der Energiewende in Deutschland fördern. Die Spieler gewinnen einen realistischen Eindruck von einem modernen Energiesystem.

Das Spiel richtet sich nicht nur an Energieexperten, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit und an Online-Spieler. Dementsprechend vielschichtig und komplex sind die zu lösenden Aufgaben.

Als Energiequellen stehen traditionelle und erneuerbare Energien zur Verfügung. Bei der Auswahl seiner Kraftwerke muss der Energiemanager Budget, Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit stets im Auge behalten, damit die digitale Stadt aufblüht.

Siemens nutzt für die Kombination aus Unterhaltung und Information das schnell wachsende Segment der Onlinespiele. Deutsche Internetnutzer sind hier im europäischen Vergleich Spitzenreiter.

Dem Marktforschungsinstitut Comscore zufolge verbrachten allein im Juli 2012 rund 29,3 Millionen Deutsche durchschnittlich 2,2 Stunden damit online zu spielen. Ob sie sich auch für das Thema Energieversorgung begeistern, wird sich nun zeigen: Power Matrix kann jetzt kostenlos gespielt werden.

Vom 3. bis 11. Juni veranstaltet Siemens in Berlin den Energiewende-Dialog, wo über die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland diskutiert wird. Viele der Veranstaltungen sind auch für die Öffentlichkeit zugänglich. (IN 2013.06.2)

Media Contact

Dr. Norbert Aschenbrenner Siemens InnovationNews

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de/innovation

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nanofasern-befreien Wasser von gefährlichen Farbstoffen

Farbstoffe, wie sie zum Beispiel in der Textilindustrie verwendet werden, sind ein großes Umweltproblem. An der TU Wien entwickelte man nun effiziente Filter dafür – mit Hilfe von Zellulose-Abfällen. Abfall…

Entscheidender Durchbruch für die Batterieproduktion

Energie speichern und nutzen mit innovativen Schwefelkathoden. HU-Forschungsteam entwickelt Grundlagen für nachhaltige Batterietechnologie. Elektromobilität und portable elektronische Geräte wie Laptop und Handy sind ohne die Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien undenkbar. Das…

Wenn Immunzellen den Körper bewegungsunfähig machen

Weltweit erste Therapie der systemischen Sklerose mit einer onkologischen Immuntherapie am LMU Klinikum München. Es ist ein durchaus spektakulärer Fall: Nach einem mehrwöchigen Behandlungszyklus mit einem immuntherapeutischen Krebsmedikament hat ein…

Partner & Förderer