Kundenindividuelle Steckverbinder online konfigurieren und bestellen

Daher unterstützt jetzt der neue bedienfreundliche Heavycon-Online-Konfigurator bei der Zusammenstellung.

Je nach Anforderung an die Steckverbindung schlägt er zu ausgewählten Bauteilen wie Gehäusen, modularen oder festpoligen Kontakteinsätzen und Kabelverschraubungen nur passende Komponenten vor.

Über die intuitive Bedienoberfläche mit einfachen Filtermenüs, Drag-and-Drop-Funktion sowie Produktabbildungen in 2D und 3D lässt sich der individuelle Steckverbinder schnell konfigurieren.

Die Konfiguration wird in Echtzeit in 3D visualisiert.

2D- und 3D-Daten der Auswahl können einfach heruntergeladen und in ein CAD-Programm zur weiteren Planung importiert werden.

Die Lösung wird in den Warenkorb gelegt und mit wenigen Eingaben bestellt. Die Konfigurationsdatei wird über eine Lösungs-ID gesichert und ist jederzeit wieder aufrufbar.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 5235 3-41240

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Anti-Aging-Medikament Rapamycin

…verbessert Immunfunktion dank Endolysosomen. Schutz vor Zunahme entzündungsfördernder Faktoren im Alter. Rapamycin gilt als vielversprechendes Anti-Aging-Medikament, das die Gesundheit im Alter verbessert und den altersbedingten Rückgang der Immunfunktion mildert. Eine…

Textile Innovationen für die ambulante Gesundheitsversorgung

Therapiewissenschaftler*innen der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) untersuchen den Einsatz von Zukunftstechnologien für ein gelingendes Altern. In einem neuen Projekt mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)…

Mit künstlicher Intelligenz die Kernspin-Bildgebung beschleunigen

Heidelberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickelten mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern einen Algorithmus für die Magnetresonanztomographie (MRT), der aus deutlich weniger Daten als bisher hochwertige Bilder erstellen kann. Das könnte die…

Partner & Förderer