Kompaktes Prüfstecksystem – einfach und sicher prüfen

Komplexe Schalthandlungen in Mittel- und Hochspannungs-schaltanlagen können jetzt in nur einem Prüfvorgang einfach und sicher durchgeführt werden. Der patentierte Sicherheitsdrehgriff unterstützt dabei.

Mit dem Prüfstecker lassen sich über drei unterschiedliche Kontaktzungenlängen die Schaltfolge der einzelnen Funktionen zeitlich sicher getrennt mit einer Schalthandlung durchführen.

Der automatische, voreilende Wandlerkurzschluss ist ein besonderes Kennzeichen und sorgt für hohe Sicherheit bei der Messung. Alle Schaltungsaufgaben zur Strom- und Spannungswandlermessung können durch das Systemzubehör des Reihenklemmensystems Clipline complete einfach durchgeführt werden.

Schaltungszustände, insbesondere der sicherheitsrelevanten Kurzschlussbrücken sind dabei klar erkennbar. Prüfleitungen werden einfach und sicher mit standardisierten 4 mm Sicherheitsprüfsteckern kontaktiert.

Der modulare Aufbau des Systems ermöglicht für jede Anwendung die passende Polzahl. Es gibt es in zwei Ausführungen: FAME 1 mit Betriebsstecker und FAME 2 als Öffnerfunktion ohne zusätzlichen Betriebsstecker. Beide Systeme stehen für die Wand- oder Tragschienenmontage zur Verfügung.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuartige Beschichtung gegen Eis

Das Material verzögert die Bildung von Eiskristallen und verringert die Adhäsion von Eisschichten. Dank einer innovativen Fertigungsmethode ist die Beschichtung sehr robust und haftet auf zahlreichen Oberflächen. Eisabweisende Beschichtungen gibt…

Bioabbaubare Materialien – In Bier verpackt

Empa-Forschende haben aus einem Abfallprodukt der Bierbrauerei Nanocellulose gewonnen und diese zu einem Aerogel verarbeitet. Der hochwertige Werkstoff könnte in Lebensmittelverpackungen zum Einsatz kommen. Am Anfang war die Maische. Das…

RISEnergy: Innovationen für die Klimaneutralität beschleunigen

Die EU strebt bis 2050 Klimaneutralität an. Das Projekt RISEnergy (steht für: Research Infrastructure Services for Renewable Energy) soll auf dem Weg dorthin die Entwicklung von Innovationen für erneuerbare Energien…

Partner & Förderer