Frontadapter zur Signal- und Leistungsverdrahtung

Die Adaptervarianten zur Signal- und Leistungsverdrahtung eignen sich nicht nur für Applikationen mit hohen Spannungen und Strömen, sondern auch für kleine und analoge Schaltsignale.

Sie kommen für Schaltleistungen bis zu 250 V AC/DC und 6 A in Frage.

Durch den Einsatz von steckbaren Komponenten lässt sich der Adapter mit der Klemme schnell und fehlerfrei verbinden. Um den Funktionsumfang einer Reihenklemme zu nutzen, erfolgt der feldseitige Anschluss an das Reihenklemmenprogramm Clipline complete.

Zusätzlich ermöglicht das gekapselte Gehäuse in berührsicherer Ausführung eine sichere Handhabung.

Je nach Applikationsanforderung stehen die Frontadapter in vier Anschlussvarianten zur Verfügung.

Die Anbindung von 20- und 40-poligen Baugruppen kann entweder über die Steckverbinder Combi oder über offene Leitungsenden im Seilverbund erfolgen.

Für Applikationen mit begrenztem Platzangebot gibt es Varianten mit einer reduzierten Baubreite des Steckverbinders.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer