Flach und leistungsstark

Selbst kürzeste Ausfälle im Stromnetz können Server zum Absturz bringen. Trotz Platzmangel im Rechenzentrum sollten Administratoren daher nicht auf unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) verzichten.

Auf der Light+Building stellt Rittal jetzt mit der PMC 12 compact eine platzsparende und kostengünstige USV mit hohem Wirkungsgrad vor. Das einphasige Gerät ist als Doppelwandler aufgebaut und schützt zuverlässig vor Ausfällen und Störungen im Stromnetz.

Zusammengenommen fällt in Deutschland etwa 20 Minuten im Jahr der Strom aus. Auch wenn die meisten Aussetzer nur wenige Sekunden dauern, stellen sie für IT-Komponenten eine ernstzunehmende Bedrohung dar. Zuverlässigen Schutz bieten USV-Systeme, die Schwankungen im Stromnetz ausgleichen.

Mit der PMC 12 compact stellt Rittal auf der Light+Building eine verbesserte Version seiner einphasigen USV PMC 12 vor. Der Wirkungsgrad wurde dabei deutlich gesteigert. Außerdem ist die USV maximal 420 mm tief. Dadurch eignet sie sich auch für weniger tiefe Schränke in Industrieumgebungen oder für Anwendungen in Netzwerk-Racks.

Die PMC 12 compact ist in den drei Leistungsklassen 1 kVA, 2 kVA und 3 kVA erhältlich. Das 1 kVA-Modell belegt lediglich zwei Höheneinheiten und hat eine Tiefe von 405 mm. Die 2 kVA- und 3kVA-Modelle benötigen vier Höheneinheiten bei einer Tiefe von 420 mm. Die PMC 12 compact setzt die Doppelwandler-Technologie nach EN-62040 ein, bei der Ausgangsspannung und Frequenz konstant und unabhängig vom Eingang erzeugt werden (Voltage and Frequency Independent, VFI). Alle PMC 12 sind netzwerkfähig und entsprechen dem höchsten Klassifizierungscode VFI-SS-111.

Anthia Reckziegel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG · Auf dem Stützelberg · D-35745 Herborn
Phone +49(0)2772 505-2527 · Fax +49(0)2772 505-2537
mailto: reckziegel.a@rittal.de

Media Contact

Anthia Reckziegel Rittal GmbH & Co. KG

Weitere Informationen:

http://www.rittal.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neues aus der Zellmembran

CAU-Forschungsteam liefert neue Erkenntnisse zur Rolle der Eisosomen als Membran-Bausteine bei Pilzen Der rote Schimmelpilz Neurospora crassa gehört zu den Schlauchpilzen und dient Forschenden als gängiger Modellorganismus, der eine vergleichsweise…

Versteinerte Bäume im Thüringer Wald

Forscherteam entschlüsselt fossile Mikrowelten Paläontolog/innen des Museums für Naturkunde Chemnitz und der TU Bergakademie Freiberg führen aktuell in Manebach bei Ilmenau wissenschaftliche Grabungen durch. Dabei stießen sie auf 298 Millionen…

Intelligente Bremsbeläge diagnostizieren sich selbst

Sicher unterwegs mit integrierten Sensoren Können Bremsbeläge melden, wie fit sie noch sind? Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Darmstadt vom Fraunhofer LBF haben gemeinsam mit der LF GmbH & Co KG…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close