Einsatz in der Tiefe: C-Watch, ein ferngesteuertes ROV

Sie inspizieren Unterwasserrohrleitungen, Hafengelände oder Offshore-Windanlagen und übernehmen Aufgaben wie meeresbiologische Untersuchungen. Mit C-Watch haben Forscher vom Institutsteil für Angewandte Systemtechnik AST des Fraunhofer IOSB ein ferngesteuertes ROV entwickelt, das sich durch einen besonders schnell austauschbaren Energiespeicher auszeichnet.

Eine externe Stromversorgung per Kabel entfällt dadurch. Das 45 Kilogramm leichte Fahrzeug kann bis zu 100 Meter tief maximal vier Stunden lang auf Tauchstation gehen. Über ein 500 bis 1200 Meter langes Glasfaserkabel hält C-Watch Kontakt zur Steuerungsstation.

Mit einer mit Hochleistungs-LEDs ausgerüsteten Frontkamera nimmt das Unterwasserfahrzeug in Echtzeit gestochen scharfe Videobilder auf. Verschiedenste Sensoren sind vorinstalliert.

Dank der offenen Sensorschnittstellen können Kunden das Fahrzeug individuell erweitern und an verschiedenste Aufgaben anpassen. Vor kurzem wurde C-Watch an den chinesischen Kunden China Agriculture University (CAU) übergeben. In dem von massiven Umweltproblemen betroffenen Land soll das 850x550x450 Millimeter große ROV vor allem die Wasserqualität untersuchen.

Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Institutsteil Angewandte Systemtechnik AST
Am Vogelherd 50 | 98693 Ilmenau | www.iosb-ast.fraunhofer.de
Kontakt: Dr.-Ing. Torsten Pfützenreuter | Telefon +49 3677 461-143 | torsten.pfuetzenreuter@iosb-ast.fraunhofer.de

Presse: Martin Käßler | Telefon +49 3677 461-128 | martin.kaessler@iosb-ast.fraunhofer.de

Media Contact

Dr.-Ing. Torsten Pfützenreuter Fraunhofer Forschung Kompakt

Weitere Informationen:

http://www.iosb-ast.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer