DC-Ladesteuerung für moderne Schnellladestationen

Bild: Phoenix Contact

Sie übernimmt dabei alle Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben innerhalb der Ladestation sowie die Visualisierung auf dem Bedienpanel. Eine CHAdeMO-Schnittstelle kann zusätzlich über Softwarebausteine implementiert werden.

Diese Steuerungslösung für Schnellladestationen ist insbesondere für den öffentlichen und gewerblichen Bereich, wie für Stromtankstellen an der Autobahn, geeignet.

Mit Ethernet-, RS-232-, RS-485- und CAN-Bus-Schnittstellen können alle notwendigen Komponenten der Ladestation flexibel zu einem Gesamtsystem kombiniert werden.

Die Ladestation kann anschließend in ein Ladepark-, Gebäude- oder Energiemanagementsystem eingebunden werden. Über den programmierbaren PT1000-Eingang ist die Steuerung in der Lage, permanent die Temperatur an den Leistungskontakten des Ladesteckers zu überwachen.

Je nach Programmierung kann bei einer Überhitzung der Ladevorgang abgeschaltet oder die Ladeleistung heruntergestuft werden. Das integrierte 3G-Mobilfunkmodem erlaubt zudem einen komfortablen Fernzugriff. Mithilfe der steckbaren Push-in-Anschlussklemmen erfolgt die Installation werkzeuglos und zeitsparend.

Über die Software PC Worx kann die Steuerung gemäß internationaler Norm IEC 61131 frei und individuell programmiert werden und bietet je 16 digitale Ein- und Ausgänge.

Damit ist sie vielseitig einsetzbar für unterschiedliche Anforderungen und Systemarchitekturen.

Der Engineering-Aufwand lässt sich reduzieren, indem bei der Programmierung vorgefertigte Funktionsbausteine für die Fahrzeugkommunikation genutzt werden, welche komplette Ladeabläufe abbilden.

Die Lizenz für diese Bausteine ist separat auf einer SD-Karte erhältlich, die zugleich als Programm- und Konfigurationsspeicher in der Ladesteuerung eingesetzt werden kann.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 5235 3-41240

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Durch maschinelles Lernen Stoffklassen erkennen

Bioinformatiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben gemeinsam mit Kollegen aus Finnland und den USA eine weltweit einmalige Methode entwickelt, bei der alle Metaboliten in einer Probe berücksichtigt werden können und sich…

Fingerkuppen-Sensor mit Feingefühl

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Tokyo haben einen ultradünnen Mess-Sensor entwickelt, der wie eine zweite Haut auf der Fingerkuppe getragen werden kann. Dadurch bleibt…

Harzer Stausee drohen italienische Wassertemperaturen

Die Rappbodetalsperre im Harz ist die größte Trinkwassertalsperre in Deutschland und beliefert rund 1 Mio. Menschen mit Trinkwasser. Der Klimawandel könnte nun dafür sorgen, dass die Wassertemperaturen in dem Stausee…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close