Busverbinder für Elektronikgehäuse

Mit den neuen Busverbindern ME-TBUS 4P1S können Anwender die Funktionalität bestehender Installationen einfach erweitern.

Die Busverbinder bieten vier Pole zur parallelen und einen Pol zur seriellen Datenübertragung. Sie lassen sich platzsparend direkt in der Tragschiene aufrasten und erlauben so eine einfache und effiziente Verdrahtung des Gerätesystems.

Die Gehäuse müssen nur noch aufgesteckt werden und sind sofort sicher miteinander verbunden.

Fünfpolige Busadapter ermöglichen dem Anwender die Leiterplattenfläche ab einer Baubreite von 35 mm noch besser ausnutzen.

Die Busverbinder und -adapter reduzieren den Verdrahtungsaufwand, vereinfachen die Datenübertragung und reduzieren so Fehlerquellen. Beide Baureihen stehen in den Baubreiten 17,5 mm und 22,5 mm zur Verfügung.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuer Zusammenhang zwischen Wasser und Planetenbildung entdeckt

Forschende haben Wasserdampf in der Scheibe um einen jungen Stern gefunden, genau dort, wo sich möglicherweise Planeten bilden. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens auf der Erde und spielt…

Kleine Zellpopulation mit großer Wirkung

Endothelzellen kleinster Gefäße erweisen sich als vielversprechendes therapeutisches Ziel bei Organfibrose. Krankhafte Ablagerung von Bindegewebe (Fibrose) ist eine Begleiterscheinung vieler chronischer Erkrankungen, die mittel- bis langfristig zum Organversagen führen kann….

Neuartige Wirkstoffe bieten Pflanzen Schutz vor Viren

Patentiertes Verfahren: Pflanzen lassen sich mit speziell hergestellten Molekülen auf Basis von RNA oder DNA sicher vor Viren schützen. Das zeigt ein Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in einer neuen…

Partner & Förderer