Umweltzeichen

„Busgesteuerte Geräte der Gebäudesystemtechnik“ müssen energiesparend und abfallarm sein

Für intelligente, energiesparende und abfallarme Gebäudesystemtechnik gibt es jetzt auch das Umweltzeichen „Blauer Engel“. Erster und bisher einziger Hersteller der das Umweltzeichen RAL-UZ 94 für gegenwärtig acht Gerätegruppen nutzt, ist die Firma Siemens AG Automatisierungs- und Antriebstechnik, Installationstechnik aus Regensburg. Es handelt sich um verschiedene Aktoren, Sensoren und Systemgeräte für kombinierte Anwendungen. Sie eignen sich zum Beispiel zur tageslichtabhängigen Steuerung von Beleuchtungsanlagen in Kopplung mit Jalousieanlagen. Die Anwendung intelligenter Gebäudesystemtechnik eröffnet ein großes Energiesparpotenzial. Besonders im Bereich der Beleuchtungs-, Heizungs- und Lüftungsanlagen trägt sie wesentlich zur Verringerung des klimaschädlichen Kohlendioxid-Ausstoßes bei.

Durch das europäische EIB-Zertifikat der European Installation Bus Association wird die Gebrauchstauglichkeit dieser Geräte garantiert.
Der Einsatz ist in öffentlichen und industriellen Gebäuden sowie in Wohngebäuden möglich. Gegenüber konventioneller Installationstechnik gewährleistet das Installationsbussystem eine wesentliche Reduzierung des Kabel- und Leitungsaufwandes, verbunden mit einer geringeren Brandgefahr. Es werden insbesondere halogenfreie Kunststoffe für Gehäuse und Designteile sowie schadstofffreie Metallbeschichtungen eingesetzt. Die recyclinggerechte Konstruktion der Geräte soll einen Wertstoffkreislauf auf sehr hohem Niveau realisieren. Sowohl die Wiederverwendung von Systemkomponenten bei Uminstallationen als auch der einfache und abfallvermeidende Austausch defekter Geräte und Flachbaugruppen werden ermöglicht. Das Umweltzeichen für busgesteuerte Geräte der Gebäudesystemtechnik soll den breiten Einsatz dieser Technik fördern.

Weitergehende Informationen zum Umweltzeichen RAL-UZ 94 „Busgesteuerte Geräte der Gebäudesystemtechnik“ erhalten Sie direkt beim Umweltbundesamt, Fachgebiet III 1.3, Postfach 33 00 22, 14191 Berlin und im Internet unter http://www.blauer-engel.de.

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Karsten Klenner idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Funktionsweise von Adrenalin-bindendem Rezeptor entschlüsselt

Leipziger Biophysiker verfolgen Mechanismus der Signalübertragung im Körper nach. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind im menschlichen Körper allgegenwärtig und an vielen komplexen Signalwegen beteiligt. Trotz ihrer Bedeutung für zahlreiche biologische Vorgänge…

Eine Alternative für die Manipulation von Quantenzuständen

Forschende der ETH Zürich haben gezeigt, dass man die Quantenzustände einzelner Elektronenspins durch Elektronenströme mit gleichmässig ausgerichteten Spins kontrollieren kann. Diese Methode könnte in Zukunft in elektronischen Schaltelementen eingesetzt werden….

Neue Einblicke in das Entstehen kleinster Wolkenpartikel in der Arktis

Ny-Ålesund (Spitzbergen). Mobile Messgeräte ermöglichen die Untersuchung von atmosphärischen Prozessen in höheren Luftschichten, die von klassischen Messstationen am Boden bisher nicht erfasst werden. Die luftgetragenen Flugsysteme leisten somit einen wichtigen…

Partner & Förderer