Die Media-Koje – die wohl größte Couch der Welt im Designhaus „Haussicht“

Die wohl größte Couch der Welt im Baufritz-Designhaus "Haussicht" Bildquelle: Baufritz / Girsberger

In seiner Funktion als Media-Koje steht das drehbare Riesenmöbel im Wohn- und Bibliotheksraum des Designhauses „Haussicht“ im Musterhauspark von Baufritz. Die Firma Girsberger konstruierte und fertigte das beinahe raumhohe Möbel, bestehend aus vier aufeinander liegenden Sitzstufen und einer Rücklehne. Die einzelnen Elemente wurden durch Steck- Spann-Verbindungen werkzeuglos montiert, was hohe Anforderungen an deren Passgenauigkeit stellte.

Das Möbel wiegt rund zwei Tonnen und lässt sich dennoch leicht von Hand drehen. Damit das möglich wurde, entwickelten die Konstrukteure von Girsberger eine Art kugel- und rollengelagerten Drehteller, der versteckt unter der Media-Koje eingebaut wurde.

„Wir achten stets beim Bau unser ökologischen Häuser auf höchstes Niveau hinsichtlich der Wohngesundheit, weshalb im Hausinnern keine Kunststoffe oder giftige Leime erlaubt sind.“, so der Baubiologe Stefan Schindele.

So musste Girsberger das Polster für die Media- Koje in Latex anfertigen, dem einzigen Material, das der geforderten Bauökologie entspricht, jedoch nur in wenigen Stauchhärten erhältlich ist. Daraus einen komfortablen Sandwichaufbau zu entwickeln, war aufwendig. Der Latex musste zudem mehrere Wochen auslüften, bis alle Restdämpfe verdunstet waren und das Polster bezogen werden konnte.

Probesitzen auf der Media-Koje des Konzepthauses „Haussicht“ ist von Montag bis Samstag 10 – 18 Uhr in Erkheim möglich!

Weitere Informationen unter www.baufritz.de

Boilerplate Baufritz

Nach dem Vorbild der Natur plant und realisiert Baufritz seit über 120 Jahren ökologisch nachhaltige Gebäude. Aus hochwertigen, schadstoffgeprüften Bau- und Dämmstoffen entstehen individuelle Architektenhäuser, die Mensch und Umwelt schützen. Geplant und realisiert werden Design- und Ökohäuser, Bungalows, Doppel- und Reihenhäuser sowie Mehrfamilien- und Mehrgenerationenhäuser. Für sein Engagement rund um ein nachhaltiges, wohngesundes Leben hat Baufritz bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den deutschen Nachhaltigkeitspreis 2009 und den B.A.U.M Umweltpreis 2013.

LEONIE DEMLER
Marketing

Bau-Fritz GmbH & Co. KG,
seit 1896
Alpenweg 25
D-87746 Erkheim

Tel. +49 (0) 8336 – 900-209
Fax +49 (0) 8336 – 900-222
leonie.demler@baufritz.de

www.baufritz.de

Media Contact

Leonie Demler Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit dem Klimawandel Schritt halten?

GEOMAR-Studie zeigt Anpassungsfähigkeit von Ruderfußkrebsen, solange nicht zu viele Stressfaktoren gleichzeitig auftreten. Die für die Nahrungsnetze der Ozeane wichtigen Copepoden können sich genetisch an wärmere und saurere Meere anpassen. Dies…

Arktisches Meereis weiter auf dem Rückzug

Der heiße Sommer 2022 auf der Nordhalbkugel wirkt sich zwar nur moderat auf die Meereisbedeckung aus, der Negativtrend setzt sich aber weiter fort. Am 16. September erreichte das Meereis in…

Mehrjährige Blühstreifen in Kombination mit Hecken

… unterstützen Wildbienen in Agrarlandschaften am besten. Blühzeitpunkte von Blühstreifen und Hecken ergänzen sich gegenseitig und fördern Bienendiversität. Vivien von Königslöw: „Ergebnisse legen nahe, bevorzugt mehrjährige Blühstreifen statt einjährige Blühstreifen…

Partner & Förderer