Forschungsinitiative Zukunft Bau

Evaluierung und Weiterentwicklung der anlagentechnischen Einzelanforderungen in der Energieeinsparverordnung (§§ 13 – 15 Entwurf EnEV 2007)

Die Energieeinsparverordnung, deren materielle Anforderungen im gerade abgeschlossenen Verfahren im Wesentlichen unverändert blieben, soll schon in wenigen Jahren erneut fortgeschrieben werden. Für diesen nächsten Schritt sind auch die anlagentechnischen Einzelanforderungen, die im Kern noch auf die Heizungsanlagen-Verordnung zurückgehen, auf Verbesserungsbedarf zu untersuchen

Den Ausschreibungstext finden Sie unter: http://www.bbr.bund.de/cln_007/nn_21264/DE/WettbewerbeAusschreibungen/

Forschungsprojekte/forschungsprojekte__node.html?__nnn=true

Kontakt:

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Forschungsverwaltung
Federal Office for Building and Regional Planning
Research Management
Deichmanns Aue 31-37
D – 53179 Bonn
Tel.: + 49 (0) 1888 – 401 – 0
Fax: + 49 (0) 1888 – 401 – 1569
E-Mail: ausschreibungen@bbr.bund.de

Media Contact

Dagmar Limbach idw

Weitere Informationen:

http://www.bbr.bund.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer