Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Kalibrierung reduziert Kosten von Photovoltaikstrom Fraunhofer ISE Messtechnik für breite Anwendung

Ganz einfach können
Hersteller und Planer von Photovoltaikanlagen Kosten sparen. Das
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE bietet Referenzzellen
und Messtechnik jetzt auch in einem e-Shop für die breite Anwendung an.
Wer genau vorhersagen kann, was seine Anlage leistet, kann auf teure
Sicherheitszuschläge bei der Auslegung verzichten.
Die seit April 2000 geltende Einspeisevergütung von 99 Pfennig pro
Kilowattstunde Solarstrom hat der Photovoltaik in Deut

Der Höhepunkt der Welterdölproduktion – ein Wendepunkt für die Menschheit

„Was wir gegenwärtig erleben, ist nicht eine Wiederholung der
Energiekrise der siebziger Jahre. Jene war politisch motiviert. Heute
steigt der Erdölpreis, weil Ressourcen und Förderung schon bald mit der
Nachfrage nicht mehr werden Schritt halten können. Es ist ein Erdbeben“,
sagte Dr. John Colin Campbell, langjähriger Berater und Manager der
internationalen Erdölindustrie, am siebten Dezember in seinem Vortrag in
der Aula der TU Clausthal. (Mit Videoaufzeichnung des Vortrages

Was Solaranlagen leisten

Solarstrom ist attraktiv – jede ins Stromnetz eingespeiste
Kilowattstunde wird mit 99 Pfennigen vergütet. Die geplante Leistung einer
Solaranlage stimmt mit der realen oft nicht überein. Fraunhofer-Forscher
können exakt vorhersagen, was die Anlage leisten wird.

Solarstrom erlebt einen neuen Boom, seit jede ins Stromnetz
eingespeiste Kilowattstunde mit 99 Pfennigen vergütet wird. Doch so
mancher hat schon eine böse Überraschung erlebt, wenn er die tatsächliche

Warmer Regen für die Solarwirtschaft

100 Solaranlagen im Wert von 2,6 Mio. DM im Rahmen von SolarSchulen
2000

Gute Nachrichten für die Solarwirtschaft: Die
Gewinnerschulen des Projekts SolarSchulen 2000 installieren 100
Solaranlagen im Wert von über 2,6 Millionen Mark.
Beim bundesweiten Wettbewerb SolarSchulen 2000 wurden 100 Schulen für
herausragende Energiesparmaßnahmen und ein überzeugendes didaktisches
Konzept zur Einbindung des Themas Solarenergie in den Unterricht
ausgezeichnet. Belohnt wurde

Stuttgarter Lichtbogentriebwerk bringt Amateurfunksatelliten auf Kurs

Erster Einsatz eines Lichtbogentriebwerks in Westeuropa. Die vor einer Woche in Kourou gestartete Trägerrakete Ariane 5 hat, wie bereits berichtet wurde, auch den 630 Kilogramm schweren Amateurfunk-Satelliten AMSAT P3-D in den Orbit befördert. Nach dem Aussetzen aus der Trägerrakete wird der Satellit in den nächsten Wochen und Monaten in seine endgültige Position gebracht. Die exakte Ausrichtung des Senders im Weltraum hängt dabei im wesentlichen von der Genauigkeit ab, mit der das am Institut fü

Vom System zum Chip: Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen

Neue Stromsensoren und kundenspezifische ICs erlauben
hochintegrierte Lösungen für Sensorsignalverarbeitung und Antriebstechnik

Neue Stromsensoren und kundenspezifische ICs erlauben hochintegrierte
Lösungen für Sensorsignalverarbeitung und Antriebstechnik
Der Einsatz kundenspezifischer ICs ermöglicht immer höhere
Funktionalität bei kleineren Baugrößen und minimaler Verlustleistung. Das
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen entwickelt seit nunmehr

Seite
1 1.102 1.103 1.104 1.105 1.106 1.109