Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zwei neue Lyxor-ETFs im XTF-Segment auf Xetra gestartet

17.12.2012
Seit Montag sind zwei neue ETFs des Emittenten Lyxor Asset Management im XTF-Segment der Deutschen Börse handelbar.
ETF Name: Lyxor ETF SG Global Quality Income NTR Share Class D-EUR
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: LU0832436512
Gesamtkostenquote: 0,45 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: SG Global Income NTR Index
ETF Name: Lyxor ETF S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll
Anlageklasse: Volatilität
ISIN: LU0832435464
Gesamtkostenquote: 0,60 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll Index
Der Lyxor ETF SG Global Quality Income bildet die Wertentwicklung von globalen, hochwertigen Unternehmen der Industrieländer ab, die neben einer überdurchschnittlichen Dividendenrendite nachhaltige Wertsteigerung erwarten lassen. „Quality Income“-Unternehmen haben in der Vergangenheit hohe Profitabilität, Effizienz und Bilanzstärke bewiesen.

Der Lyxor ETF S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll bildet die implizite Volatilität der im S&P 500 enthaltenen Aktien über VIX Futures mit unterschiedlichen Laufzeiten ab. Während in ruhigen Marktphasen in länger laufende Futures investiert wird, werden in Zeiten von Kursschwankungen Kontrakte mit ein bis zwei Monaten Laufzeit gekauft. Diese Umschichtungen dienen zur Minimierung von Rollverlusten, die bei Investitionen in Futures mit begrenzter Laufzeit anfallen können.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt
1006 börsengelistete Indexfonds und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von 12 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für die Medien:

Andreas von Brevern
elefon: +49-(0) 69-2 11-1 15 00

Andreas von Brevern | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Deutsche Börse ETF Futures Lyxor-ETFs XTF-Segment Xetra

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Neue Hightech-Industrieunternehmen werden oft nebenberuflich gegründet
01.04.2015 | Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

nachricht Deutsche Wirtschaft wächst 2015 und 2016 um jeweils 2,2 Prozent
01.04.2015 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Smarte Fassaden mit Energiespareffekt

Gläserne Bürobauten gehören zu den großen Energiefressern. Sie müssen aufwändig klimatisiert werden. Ein von Fraunhofer-Forschern und Designern entwickeltes Fassadenelement für Glasfronten soll den Energieverbrauch senken. Dazu nutzt es die Wärmenergie der Sonne. Ein Demonstrator ist auf der Hannover Messe zu sehen.

Fast 40 Prozent beträgt der Anteil von Gebäuden am gesamten Energieverbrauch in Deutschland. Das Heizen, Kühlen und Lüften von Wohnhäusern, Büroimmobilien und...

Im Focus: Lizard activity levels can help scientists predict environmental change

Research study provides new tools to assess warming temperatures

Spring is here and ectotherms, or animals dependent on external sources to raise their body temperature, are becoming more active. Recent studies have shown...

Im Focus: Der Werkstoff macht’s: Nichtoxidkeramik eröffnet neue Perspektiven für den Chemie- und Anlagenbau

Herausragende chemische, thermische und tribologische Eigenschaften prädestinieren siliziuminfiltriertes Siliziumcarbid für die Produktion großvolumiger keramischer Bauteile.

Ein neuartiges Verfahren überwindet nun verfahrenstechnischen Grenzen konventioneller Formgebungsmethoden. Dadurch können  Komponenten mit großen...

Im Focus: Hannover Messe 2015: Saving energy with smart façades

Glass-fronted office buildings are some of the biggest energy consumers, and regulating their temperature is a big job. Now a façade element developed by Fraunhofer researchers and designers for glass fronts is to reduce energy consumption by harnessing solar thermal energy. A demonstrator version will be on display at Hannover Messe.

In Germany, buildings account for almost 40 percent of all energy usage. Heating, cooling and ventilating homes, offices and public spaces is expensive – and...

Im Focus: Nonoxide ceramics open up new perspectives for the chemical and plant engineering

Outstanding chemical, thermal and tribological properties predestine silicon carbide for the production of ceramic components of high volume. A novel method now overcomes the procedural and technical limitations of conventional design methods for the production of components with large differences in wall thickness and demanding undercuts.

Extremely hard as diamond, shrinking-free manufacturing, resistance to chemicals, wear and temperatures up to 1300 °C: Silicon carbide (SiSiC) bundles all...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Holzbau mit Bestand - Thema der Norddeutschen Holzbautagung 2015

01.04.2015 | Veranstaltungen

Training für LNG-Anwender aus dem maritimen und nichtmaritimen Bereich

01.04.2015 | Veranstaltungen

Wie lässt sich Nachhaltigkeit messen und bewerten?

01.04.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Smarte Fassaden mit Energiespareffekt

01.04.2015 | HANNOVER MESSE

Weniger geht immer: Grenzen des Downsizing noch nicht erreicht

01.04.2015 | Maschinenbau

Deutsche Wirtschaft wächst 2015 und 2016 um jeweils 2,2 Prozent

01.04.2015 | Wirtschaft Finanzen