Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Export knackt die Billion-Schallmauer - auch 2013 neue Rekordwerte greifbar

26.11.2012
"Der deutsche Export knackt heute Nacht die 1 Billion-Euro-Schallmauer. Zusammen mit den Importen wird unser Außenhandel in diesem Jahr sogar erstmals die 2 Billionen-Euro-Marke überschreiten. Auch für das nächste Jahr erwarten wir neue Rekordwerte. Und dennoch liegt ein Schatten auf dieser Entwicklung. Die anhaltende Verunsicherung durch die Schuldenkrise, das rezessive Umfeld innerhalb der Eurozone und eine zuletzt schwächelnde Auslandsnachfrage trüben die Stimmung. Trotzdem schauen wir mit einem Grundoptimismus auf das kommende Jahr. Die Realwirtschaft in Deutschland steht auf gesunden Füßen und die Weltwirtschaft wird wieder etwas an Fahrt aufnehmen. Voraussetzung sind Stabilität und keine neuen Verwerfungen an den Finanzmärkten. Europa, die USA und China haben eine Menge Hausaufgaben zu erledigen." Dies erklärte Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) heute in Berlin.

Im Gesamtjahr 2012 werden die deutschen Ausfuhren von Waren nach Einschätzung des BGA nominal um 4 Prozent auf 1.103 Milliarden Euro steigen.

Die Warenimporte steigen mit plus 3 Prozent weniger dynamisch als die Exporte und erreichen 929 Milliarden Euro. Dies ergibt einen Außenhandelsüberschuss in Höhe von 174 Milliarden Euro, der damit um 10 Prozent über dem des Vorjahres liegt.

Für das kommende Jahr 2013 erwartet er ein Wachstum der Exporte um 5 Prozent auf 1.158 Milliarden Euro und für den Import ein Wachstum um 5,5 Prozent auf 980 Milliarden Euro.

"Von unserem kräftigen Wachstum im Asien- und Amerika-Geschäft profitieren als Zulieferer vieler Komponenten auch unsere europäischen Nachbarn, beispielsweise Spanien, Italien und Frankreich. Ohne die Wachstumslokomotive Deutschland wären diese Länder längst in der Depression versunken", so Börner abschließend.

Pressekontakt:
Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 523
Telefax: 030/ 59 00 99 529

André Schwarz | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.bga.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Regionale Arbeitsmärkte im Blick
18.12.2014 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

nachricht RWI-Konsumindikator: Günstiges wirtschaftliches Umfeld stimuliert den privaten Konsum
15.12.2014 | Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kongress „Sparst Du noch oder baust Du schon?“ auf der BAU 2015

19.12.2014 | Veranstaltungen

Delegierte von UNESCO-Wasserzentren aus aller Welt in Koblenz

19.12.2014 | Veranstaltungen

nANO meets water VI - Nanotechnik für die Wasserpraxis

17.12.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Antikörper gegen Krebs – Neue Wege verbessern Wirksamkeit von Antikörpertherapien

19.12.2014 | Medizin Gesundheit

Kühles Tiefenwasser schützt Korallenriffe vor Hitzestress

19.12.2014 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Wie wirkt die tiefe Hirnstimulation bei Bewegungsstörungen?

19.12.2014 | Medizintechnik