Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Deutsche Fondsbörse Hamburg" - Fonds im Wochenrückblick: Rentenfonds rücken ins Blickfeld

15.04.2005


Die am Donnerstag um 1,2 Prozent abgeschwächte Wall Street, der die deutschen Aktienmärkte am Freitag folgten, hat die Rentenmärkte und damit auch die Rentenfonds ins Blickfeld der Anleger gerückt. Während Aktienfonds teils unter Abgaben litten, tendierten Rentenfonds freundlich. Im Wochenverlauf haben sich die Märkte für offene Fonds insgesamt bei ruhigem Geschäft eher seitwärts entwickelt,wobei es für die einzelnen Werte von Tag zu Tag zu teilweise deutlichen Kursschwankungen kam.

... mehr zu:
»Rentenfonds

Osteuropäische Fonds im Minus

Entsprechend der Moskauer Börsentendenz schwächten sich russische wie auch andere osteuropäische Fonds in der zweiten Wochenhälfte ab, am Freitag um ein bis zwei Prozent. Im übrigen fiel die anhaltende Nachfrage nach Kapital Invest Austria Stock auf, die den Fonds auf 54,65 anziehen ließ.


Viele US-Daten in der kommenden Woche

In der neuen Woche dürften eine Reihe konjunktureller US-Daten sowie eie Anhörung des US-Notenbankpräsidenten Alan Greenspan vor dem Kongress-Haushaltsauschuss wie auch die EZB-Ratssitung die Märkte beeinflussen.

Geschlossene Fonds mit großen Umsätzen

Der Markt für Schiffsfonds haussiert weiter, ohne dass ein Ende dieser Aufwärtsbewegung abzusehen ist, heißt es in Marktkreisen. Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG in Hamburg meldet, dass die Nachfrage nach US-Dollar-Beteiligungen sich nach einer Pause zaghaft wieder belebt. 50.000 Dollar nominal wurden zum Kurs von 95 Prozent gehandelt. Der Markt signalisiere weiteres Interesse. Am Gesamtmarkt brachte die zu Ende gehende Woche der Fondsbörse Deutschland ein Umsatzhoch von fast einer Million Euro. Eine Beteiligung an DG Anlage MS "Osnabrück" von rund 511.000 Euro konnte zu acht Prozent über dem Verkaufslimit durchgehandelt werden. Im Premiumsegment hat die Einführung des Bietungsverfahrens den Nachfrage-Überhang vergrößert. Der Durchschnittskurs in diesem Segment lag mit etwa 87 Prozent deutlich über dem Durchschnittskurs von etwa 62 Prozent am Gesamtmarkt. Nach Hansa Treuhand ziehen nun auch HCI-Schiffe langsam an. DG Anlage Beteiligungen stabilisieren ebenso wie Fundus Fonds ihren Umsatz am Zweitmarkt für Beteiligungen. Über "Deutsche Fondsbörse Hamburg"

Unter der Bezeichnung "Deutsche Fondsbörse Hamburg" betreibt die Börsen AG, die Trägergesellschaft der Börsen Hamburg und Hannover, an der Börse Hamburg eine neue Plattform für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds. Börsentäglich zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr können Anleger offene Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Börsenpreisen handeln; neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt lediglich die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie es der Anleger von anderen Wertpapieren kennt - über seine Haus- oder Online-Bank-Verbindung. Als Börsenplatz ist lediglich "Börse Hamburg" anzugeben. Mit der Notierung von Fonds an der Börse Hamburg kann eine Fondsorder nunmehr auch limitiert erteilt und mit einer zeitlichen Gültigkeitsangabe versehen werden. Der Handel über die Deutsche Fondsbörse Hamburg vollzieht sich unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.boersenag.de

Weitere Berichte zu: Rentenfonds

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics