Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rentenmarkt: Begrenztes Zinssenkungspotenzial

03.07.2001


Auch nach der in den USA mit einem Anflug von Enttäuschung aufgenommenen jüngsten Zinssenkung durch die Fed scheint die monetäre Lockerungsphantasie noch nicht ganz aus den Märkten verflogen. Die amerikanische Notenbank senkte den Zielsatz für Tagesgeld zwar nur um 25 Basispunkte auf 3,75 Prozent und damit weniger als von mancher Seite erhofft. Zuvor hatten die US-Währungshüter die Federal Funds Rate in fünf Schritten um jeweils 0,50 Prozentpunkte ermäßigt. Seit Jahresanfang bedeutet dies eine Reduktion um insgesamt 275 Basispunkte - Ausfluss einer überaus aggressiven Politik. Aber dennoch hält sich Alan Greenspan alle Türen offen, schätzt er doch auch nach seinen aktuellen Äußerungen vor dem Kongress die Gefahren eines zunehmenden Inflationsdruckes geringer ein als den möglichen konjunkturellen Absturz.

Da nach landläufiger Meinung Zinsveränderungen sechs bis neun Monate brauchen, um voll auf die Realwirtschaft durchzuschlagen, scheint es für die Fed sinnvoll zu sein, mit weiteren Schritten erst einmal zuzuwarten (nächste FOMC-Sitzungen am 21. August und 2. Oktober). Unterstützung erhielten solche Überlegungen auch von den jüngsten Konjunkturindikatoren, die wesentlich besser ausgefallen sind als erwartet. So stieg z. B. der für die wirtschaftliche Gesamtentwicklung so wichtige Index des US-Verbrauchervertrauens im Zeitraum April bis Juni von knapp 110 auf knapp 118 Punkte und auch der Auftragseingang langlebiger Güter erholte sich im Mai von seiner Aprilschwäche (plus 2,9 nach minus 5,5 Prozent). Darüber hinaus können als positives Moment für das Konsumklima in den USA die Entlastungen von Seiten der Fiskalpolitik (niedrigere Lohnsteuersätze sowie die im Juli bereits anlaufenden Barvergütungen in Höhe von 300 $ für Einzelpersonen und 600 $ für Ehepaare) verbucht werden.

Gänzlich anders stellt sich dagegen die Situation in Euroland dar: Die EZB sieht im Gegensatz zur Fed ihre Aufgabe weniger in der Konjunktur- als in der Stabilitätspolitik begründet. Entsprechend verhalten war bisher ihre Geldpolitik (nur eine Leitzinssenkung im Mai um 25 Stellen auf 4,5 Prozent). Nachdem der europäische Konjunkturzug immer mehr an Fahrt verliert und sich parallel dazu auf der Teuerungsseite eine leichte Entspannung abzeichnet (vorläufige deutsche Jahresinflation im Juni 3,1 nach 3,5 Prozent) ist grundsätzlich aber auch auf dem alten Kontinent mit weiteren Lockerungsschritten zu rechnen. Nach den jüngsten Kommentaren aus dem Hause der EZB und angesichts der wieder beschleunigten Geldmengenexpansion (M3 im Mai bereinigt plus 5,4 nach revidiert 4,8 Prozent) muss aber der zeitliche Horizont eher in Richtung Herbst verschoben werden. Insgesamt gesehen scheint aus heutiger Sicht das Zinssenkungspotenzial der Notenbanken beidseits des Atlantiks begrenzt zu sein.

Ihre Ansprechpartner bei der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz: Bereich: Sparkassen-Privatkunden-Research

Hans Beth
Tel.: 06131 / 132616,
Fax: 06131 / 132574
E-Mail: hans.beth@Lrp.de

Thomas Hollenbach
Tel.: 06131 / 132339,
Fax: 06131 / 132574
E-Mail: thomas.hollenbach@Lrp.de

Hans Beth | ots

Weitere Berichte zu: EZB Rentenmarkt Zinssenkungspotenzial

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise