Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erste Studie liegt vor: Limited-Firmen-Gründungen nehmen zu

23.01.2004

Die Gesellschaftsform der britischen Limited ist seit der Novelle des Europarechts endlich auch in Deutschland rechtsgültig. Immer mehr Unternehmer geben ihre unsichere GbR auf und gründen eine Limited. Was sind das für Firmen? Die erste Studie gibt Aufschluss.

In aller Regel ist ein gesundes Sicherheitsbedürfnis der Hauptgrund für die Gründung einer Limited. Dazu kommen natürlich die geringen Kosten. "Wir wollten gerne jede persönliche Haftung ausschließen. Als in der Gastronomie tätiges junges Unternehmen sind wir aber noch nicht in der Lage Kapital zu binden. Die Gründung einer GmbH hätten wir uns gar nicht leisten können. Deshalb waren wir sehr froh über die Novelle des Gesellschaftsrechts," erklärt Herr Caser, Geschäftsführer der S.U.G.A.R. Eventmarketing und Crossmedia Limited.

... mehr zu:
»Limited-Gründung

Von A wie Agentur bis Z wie Zahnlabor Das Consulting-Unternehmen Go Ahead Limited (www.go-limited.de) hat 500 Limited-Gründungen im ersten Jahr der Novelle genauer unter die Lupe nehmen lassen. Handelsunternehmen führen die Statistik mit 21% an, gefolgt von Firmen aus dem Consultingbereich wie aus der Technologie/Telekommunikationsbranche mit je ca. 13 %. Danach die Dienstleister (9,80 %), dicht gefolgt von Finanzen/Immobilien (7,20%) und Firmen aus den Bereichen Medien und Marketing (6,6%). Aber auch die Baubranche sowie Transport/Automobil sind mit je ca. 6% bereits vertreten. Ebenso dabei: Holdings und Beteiligungen sowie Unternehmen aus der Chemie-, Pharma- und Gesundheitsbranche.

Alle Bundesländer sind vertreten, die meisten Unternehmen kommen aus NRW (22%), gefolgt von Bayern (16,57%) und Hessen (15%). Insgesamt fällt ein deutliches Gefälle in Richtung Ostdeutschland auf. Der durchschnittliche Limited-Gründer ist zwischen 30 und 40 Jahre alt (ca. 35%), dicht gefolgt von den 40 bis 50-jährigen (30,5%). Limited-Gründer sind also in dem Alter, in dem man spätestens beginnt, sich über die Rente Gedanken zu machen. Steuerberater Thomas Scheffner ist davon nicht überrascht; im Gegenteil, er empfiehlt seinen Mandaten Limiteds. "Mit einer Limited ist man u.a. auch bei der Altersvorsorge steuerlich günstiger gestellt und der Unternehmer kann diese Ersparnis für die private Altersvorsorge verwenden," so Scheffner. Pflichtversicherte Handwerker sind mit einer Limited von der Rentenversicherungspflicht befreit.

Akzeptanz wächst, deutliche Zunahmen erwartet

"Langsam spricht sich die Gesetzesänderung herum und immer mehr Experten raten Unternehmen zur Gründung einer Limited," erklärt Michael Silberberger, Geschäftsführer von Go Ahead Limited, "wir gehen davon aus, dass die Zahl der Gründungen schon in 2004 deutlich weiter steigen wird. Eine Limited mit all ihren Vorteilen ist einfach eine vernünftige Alternative zur GmbH." Was Limited-Gründer für Firmen sind? Ganz normale. Sie haben Ideen. Sie wollen arbeiten. Sie wollen die Wirtschaft ankurbeln. Und sie wollen dabei nicht mehr Geld ausgeben, als unbedingt nötig. Und das sind nach einer Studie des Marktforschungsinstitutes Rheinland beim Testsieger Go Ahead Limited nur 259 Euro.

Über Go Ahead Limited:

Go Ahead Limited ist ein Consulting-Unternehmen mit Sitz in Birmingham, Großbritannien. Mit seinem Kompetenz-Netzwerk aus erfahrenen Anwälten und Steuerberatern berät Go Ahead Firmen zu allen Fragen der Limited-Gründung: Start-Ups gleichermaßen wie etablierte Unternehmen. Go Ahead bietet die Gründung von englischen Kapitalgesellschaften (Limiteds) zum Komplett-Preis ab 259 Euro und gilt damit als der günstigste Anbieter in Deutschland mit einem inhaltlich vorbildlichen Angebot. (offizieller Testsieger lt. Marktforschungsinstitut Rheinland).

Michael Silberberger | Go Ahead Limited
Weitere Informationen:
http://www.go-limited.de

Weitere Berichte zu: Limited-Gründung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit wenigen Klicks zum Edge Datacenter

19.02.2018 | Informationstechnologie

IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung

19.02.2018 | Wirtschaft Finanzen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics