Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ABN AMRO Clearing ist weiterer Teilnehmer bei EurexOTC Clear für Zinsswaps

08.01.2014
Eurex Clearing: ABN AMRO Clearing ist ein neuer Teilnehmer bei EurexOTC Clear für Interest Rate Swaps (IRS, Zinsswaps).

Die Anbindung an diesen zentralen Kontrahenten (Central Counterparty, CCP) für außerbörsliche (OTC)-Derivate ermöglicht es ABN AMRO Clearing und seinem breiten Spektrum an Kunden, sich bereits jetzt auf die bevorstehende Clearingpflicht für OTC-Derivate in Europa vorzubereiten.

„Als größter Clearing-Teilnehmer von Eurex freuen wir uns sehr darüber, unser Clearing-Angebot im OTC-Bereich ausweiten zu können. ABN AMRO Clearing will künftig auch in diesem wachsenden Markt eine führende Rolle spielen. Mit der Erweiterung unserer Eurex Clearing-Mitgliedschaft auf EurexOTC Clear können wir unseren Kunden jetzt ein wirklich umfassendes Dienstleistungsangebot bieten und die beiden Bereiche OTC- und börsengehandelte Derivaten abdecken“, erklärte Alexander Jacobs, Leiter des OTC Derivatives Clearing Service bei ABN AMRO Clearing.

„Wir freuen uns, ABN AMRO Clearing als neuen Clearing-Teilnehmer unseres OTC-Clearing-Service zu begrüßen. In Anbetracht der Größe und der Stellung des Unternehmens, das als eines der bedeutendsten Finanzinstitute Europas über einen großen Kundenstamm verfügt, ist dies ein Beweis für die Attraktivität unseres Leistungsangebots. Die Anbindung an EurexOTC Clear führt zu höheren Kapitaleffizienzen bei einem Plus an Sicherheit und Transparenz für das Institut und seine Kunden“, fügte Matthias Graulich, Head of Business Relations und OTC Development bei Eurex Clearing, hinzu.

Mit seinem am 13. November 2012 lancierten Service EurexOTC Clear für Zinsswaps verfügt Eurex Clearing, ein Tochterunternehmen der Deutsche Börse AG, über ein vollintegriertes Angebot für das Clearing und die Besicherung von OTC-gehandelten und börsennotierten Derivaten unter dem Dach eines einzigen Clearinghauses in einem einheitlichen rechtlichen Rahmen. Der Service wird auch 2014 weiter ausgebaut, er ist ein wichtiger Teil der umfangreichen Roadmap von Eurex Clearing zur Vorbereitung auf die neuen aufsichtsrechtlichen Vorgaben.

Pressekontakt:
Heiner Seidel, Tel.: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@eurexclearing.com
About ABN AMRO Clearing
Part of ABN AMRO Bank, ABN AMRO Clearing is one of the world’s leading providers of independent third-party clearing and financing services for listed derivatives and cash securities, OTC products, warrants, commodities and FX. With 11 offices globally employing more than 800 staff, ABN AMRO Clearing services clients on 170+ exchanges, MTFs, dark pools and FX liquidity centres and consistently ranks as a top 3 clearer in most time zones with a 10% global market share. ABN AMRO Clearing offers an integrated approach to global transaction processing, financial logistics and risk management and processes over 10 million trades per day.

About Eurex Clearing

Eurex Clearing is one of the leading central counterparties globally – assuring the safety and integrity of markets while providing innovation in risk management, clearing technology and client asset protection. Eurex Clearing provides fully-automated, straight-through post trade services for derivatives, equities, bonds, secured funding & financing and energy transactions, as well as industry-leading risk management technologies.

As part of Eurex Group, Eurex Clearing serves more than 110 clearing members in 10 countries, managing a collateral pool of around 45 billion euros and processing gross risks valued at almost 10 trillion euros every month. In 2011, we cleared over two billion derivatives contracts – nearly half of which were traded OTC.

Eurex Group is comprised of Eurex Exchange, the International Securities Exchange, the European Energy Exchange, Eurex Clearing, Eurex Bonds and Eurex Repo. Eurex Group is owned by Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.abnamroclearing.com
http://www.eurexclearing.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: AMRO Clearing Deutsche Börse Eurex Eurex Clearing EurexOTC Zinsswaps risk management

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index tritt auf der Stelle
24.11.2016 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren
08.11.2016 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops