Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutschlands erster batteriebetriebener Elektrobus mit berührungsloser Ladetechnologie in Betrieb

18.07.2005


Erfolgreicher Start in Lörrach / IPT® Technologie der Wampfler Gruppe sorgt für Energieübertragung / Projekt des ÖPNV-Innovationsprogramms des Landes Baden-Württemberg



Der erste induktiv geladene Elektrobus in Deutschland ist am 16. Juli 2005 fahrplanmäßig in Lörrach gestartet. Die Energieversorgung des Kleinbusses basiert auf dem von der Wampfler-Gruppe, Hersteller von Komponenten und Lösungen für die Energie- und Datenübertragung, entwickelten Inductive-Power-Transfer-System (IPT®). Fahrplanmäßig wird der Bus in Zukunft im Lörracher Stadtverkehr auf der Linie 8 verkehren. Damit folgt Deutschland dem Beispiel der Nachbarländer Italien und Schweiz, wo die umweltfreundlichen Elektrobusse ohne Lärm und Abgase bereits erfolgreich in Betrieb sind.

... mehr zu:
»Elektrobus »IPT® »Kleinbus »Stadtverkehr


IPT®-Charge ermöglicht, dass batteriebetriebene Elektrobusse wie der Kleinbus in Lörrach an einer Haltestelle auftanken können, ohne dass zusätzliche „Tankleitungen“ benötigt werden. Die Batterieladung erfolgt berührungslos über Magnetfelder. Während die Passagiere ein- und aussteigen macht sich der Bus an der Haltestelle in drei bis fünf Minuten fit für die nächste Fahretappe. „Das Pilotprojekt in Lörrach belegt nach den positiven Erfahrungen in Italien und der Schweiz einmal mehr, dass die IPT®-Technologie erfolgreich im Stadtverkehr eingesetzt werden kann“, so Uwe Bormann, Technologievorstand der Wampfler AG, während der offiziellen Einweihung in Lörrach. Das Energieübertragungssystem sei verschleißfrei, lasse im Gegensatz zu herkömmlichen Trolleybussen auch abweichende Fahrrouten zu und sei damit völlig flexibel einsetzbar.

Erfahrungen in Italien und der Schweiz

Bei dem Kleinbus in Lörrach werden Akkumulatoren eingesetzt, die ein geringes Gewicht haben. Die Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) und der Regio Verkehrsverbund Lörrach GmbH (RVL) greifen damit auf die Erfahrungen der italienischen Busbetreiber AMT in Turin und GTT in Genua sowie des TOHYCO-Rider aus Luzern zurück, die bereits mit der Wampfler Technologie erfolgreich im Einsatz sind. „Eine einstündige Ladezeit über Mittag und verschiedene kürzere Pausen innerhalb des Fahrzyklus reichen aus, um den Einsatz des Elektrobusses auf der 18 Kilometer langen Strecke zwischen Lörrach und Obertüllingen sicher zu stellen“, fasste Frank Bärnighausen, Geschäftsführer des RVL, das Prinzip der Deutschland-Premiere zusammen.

Für weitere Informationen:
Andreas Voelmle,
Engel & Zimmermann AG,
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting,
Telefon 0 89 / 89 35 63-53, Telefax: 0 89 / 89 39 84 29,
E-Mail: info@engel-zimmermann.de

Andreas Voelmle | Engel & Zimmermann AG
Weitere Informationen:
http://www.wampfler.com

Weitere Berichte zu: Elektrobus IPT® Kleinbus Stadtverkehr

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa
22.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Zurück im Depot: AERO-TRAM schließt Messungen ab
13.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik