Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Frankfurter Airport-Erfahrungen sollen Flughäfen in Shanghai voran bringen

27.12.2002

Die boomende chinesische Wirtschaftsregion Shanghai will beim weiteren Airportausbau Frankfurter Flughafen-Erfahrungen nutzen. Ein Kooperationsabkommen zwischen der Fraport AG als Betreiberin des größten deutschen Flughafens und der Shanghai Airport Group soll am Montag, dem 30. Dezember, im feierlichen Rahmen unterzeichnet werden.

Bundeskanzler Gerhard Schröder besucht mit einer hochkarätigen Delegation China. Zu den teilnehmenden Vertretern der Wirtschaft gehört Fraport-Vorstandsvorsitzender Dr. Wilhelm Bender. Am Abend des 30. Dezember wird er bei einem offiziellen Bankett in Shanghai ein Kooperationsabkommen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Shanghai Airport Group, Xia Keqiang, unterzeichnen. Spitzenpolitiker beider Länder sind bei dieser Zeremonie anwesend, so der chinesische Ministerpräsident Zhu Rongji und Shanghais Oberbürgermeister Chen Liangyu sowie neben Bundeskanzler Schröder die Bundesminister Wolfgang Clement und Dr. Manfred Stolpe auf deutscher Seite.

... mehr zu:
»Airport »Kooperationsabkommen

Shanghai hat zwei Flughäfen, darunter den neuen internationalen Airport Pudong. 2001 kam Shanghai bei zweistelligen Wachstumsraten insgesamt auf 21,1 Millionen Fluggäste und 803.000 Tonnen Fracht. Die Starts und Landungen summierten sich zu 194.400 Flugbewegungen.

Mit der Kooperation Frankfurt-Shanghai wird kein finanzielles Engagement verbunden sein. Es geht den chinesischen Partnern stattdessen um über Jahrzehnte angesammeltes Know-how für den Betrieb einer interkontinentalen Luftverkehrs-Drehscheibe und ebenso um die Nutzung der Frankfurter Erfahrungen beim Börsengang. Ein Austausch von Fachkräften ist vorgesehen. Bis zum Frühjahr sollen Experten beider Flughafengesellschaften zusammenkommen, um erste konkrete Projekte abzustimmen.

Fraport-Vorstandsvorsitzender Dr. Wilhelm Bender erklärte vor der Abreise nach Shanghai, das geplante Kooperationsabkommen unterstreiche den hervorragenden Ruf des Flughafens Frankfurt im weltweiten Luftverkehr. "FRA ist unter Flughafenkennern ein Markenartikel. Wir werden alles daran setzen, die langfristig angelegte strategische Partnerschaft mit Shanghai zu einem Erfolg werden zu lassen. Für jedes Unternehmen, das über die deutschen Grenzen hinaus schaut, ist der chinesische Markt natürlich sehr interessant."

| ots

Weitere Berichte zu: Airport Kooperationsabkommen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Neues Prüffeld für Fahrzeugtechnik, Elektromobilität und vernetztes Fahren
18.12.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

nachricht Verkehrsmanagement in Ballungsgebieten
08.12.2017 | Technische Hochschule Mittelhessen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie