Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aufstieg der Logistik zu einem zentralen Faktor der Massenkonsumgesellschaft

07.11.2011
Die Liberalisierung von Post- und Telekommunikationsdiensten, der Wegfall der Zollkontrollen in Europa, die Globalisierung der Konsumgüterproduktion sowie der Internethandel haben in den vergangenen 20 Jahren eine logistische Revolution ausgelöst.

Zu diesem Ergebnis kommt das neue Buch „Die logistische Revolution - Der Aufstieg der Logistik in der Massenkonsumgesellschaft“ des Kasseler Wirtschaftsforschers Prof. Dr. Richard Vahrenkamp.

„Die Globalisierung lenkt große Ströme von Containern beladen mit Konsumgütern von Asien in alle Teile der Welt“, erklärt Vahrenkamp. Der Internethandel habe eine wahre Flut von Paketen ausgelöst, die von Paketdienstleistern ins Haus getragen würden: „Dieses alles sind Geschäftsfelder der Logistik.“

Der Aufstieg der Logistik zu einem zentralen Faktor der Massenkonsumgesellschaft ist das Thema des Buches. Stand zunächst die Eisenbahn als Verkehrsträger im Vordergrund, so verlagerte sich der Warenstrom zunehmend auf den LKW. Ein wesentlicher Auslöser war hier die zunehmende Bedeutung des Stückgutverkehrs. Der LKW war besser zum eiligen Transport kleiner hochwertiger Sendungen geeignet als die Güterwaggons der Bahn. „Letztlich war der Kampf der Eisenbahn gegen die LKW-Transporte aussichtslos, auch wenn die Eisenbahn Jahrzehnte lang den Bundestag und das Verkehrsministerium als Verbündete gewinnen konnte“, erklärt Vahrenkamp. Endpunkt der Entwicklung sei das Jahr 1998 gewesen: „Seinerzeit hat die Bahn den auf die Gesellschaft Bahntrans ausgelagerten Stückgutverkehr vollkommen aufgegeben.“

Fundamentale Veränderungen in der Organisation der Warenströme lassen sich nach Vahrenkamps Analysen vor allem nach dem Wegfall der Zollkontrollen für LKW-Transporte innerhalb der Europäischen Union feststellen. Unterstützt durch diese politische Entscheidung bildeten sich neue Logistiknetzwerke mit Lagerhäusern und Umschlagseinrichtungen, die nahe an Bevölkerungsschwerpunkten angesiedelt und mit LKW-Transporten auf dem Autobahnnetz verknüpft wurden. Das Geschäftsfeld der Eurologistik entstand, da nun Standorte von Lagerhäusern unabhängig von politischen Grenzen gewählt werden konnten, um die Konsumenten im Umkreis von 300 km zu versorgen. Ein Beispiel für diese Entwicklung ist die ehemalige Bergarbeiterstadt Lille in Nordfrankreich, von der aus die Ballungsräume London (via Kanaltunnel), Paris, Brüssel und das Ruhrgebiet versorgen werden können. Nach Vahrenkamps Studie hat eine Vielzahl von Faktoren zu den beschriebenen Veränderungen beigetragen. Die Liberalisierung der Postdienste, der Telekommunikationsdienste und des Flugverkehrs in Europa gaben ebenso Impulse wie die Globalisierung der Konsumgüterproduktion und der zunehmende Internethandel.

Richard Vahrenkamp: Die logistische Revolution - Der Aufstieg der Logistik in der Massenkonsumgesellschaft. Campus Verlag, Frankfurt 2011, 390 Seiten, 75 Abbildungen, 38 Tabellen.

Info
Prof. Dr. Richard Vahrenkamp
Universität Kassel
Fachgebiet Produktionswirtschaft und Logistik
Tel.: 0177/6283325
E-Mail: quanz@wirtschaft.uni-kassel.de

Christine Mandel | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-kassel.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Zurück im Depot: AERO-TRAM schließt Messungen ab
13.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Fahrerlos ans Ziel
25.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie