Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit größte Forschungsanlage für Innenhochdruck-Umformung in Chemnitz

09.11.2000


Feierliche Übergabe der neuen

IHU-Anlage


Innenhochdruck-Umformanlage mit 50000 kN

Schließkraft


Im Rahmen der 7. Sächsischen Fachtagung Umformtechnik wurde durch die Fa. Schuler Hydroforming eine neue Anlage zum Innenhochdruck-Umformen an das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU in
Chemnitz übergeben. Die neue Maschine im Wert von etwa 7,5 Mio. DM ist mit einer Zuhaltekraft von 50 000 kN weltweit die einzige Serienanlage dieser Dimension, die für interdisziplinäre Forschungszwecke zur Verfügung steht.

Am Chemnitzer Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU wurde kürzlich eine neue Forschungsanlage für das Umformen mittels flüssiger Wirkmedien eingeweiht. Die feierliche Übergabe erfolgte im Rahmen der 7. Sächsischen Fachtagung Umformtechnik SFU 2000 am 24. Oktober 2000. Im Beisein der mehr als 300 Tagungsteilnehmer nahm Wolfgang Feil, Geschäftsführer der Schuler SMG GmbH & Co. KG gemeinsam mit Prof. Reimund Neugebauer, Institutsleiter des Fraunhofer IWU, und Dr. Folker Weißgerber, Markenvorstand der Volkswagen AG, die Anlage in Betrieb.

Die neue Maschine im Wert von etwa 7,5 Mio. DM ist mit einer Zuhaltekraft von 50 000 kN weltweit die einzige Serienanlage dieser Dimension, die für interdisziplinäre Forschungszwecke zur Verfügung steht. Mit Tischabmessungen von mehr als 4,4 m Breite und 2 m Tiefe ist die Umformung von Realteilen des Automobilbaus möglich. Neben Rohren können auch Bleche als Halbzeug umgeformt werden. Kein Wunder, dass Unternehmen, die gemeinsam mit dem Chemnitzer Fraunhofer-Institut neue Bauteile entwickeln wollen, bereits Schlange stehen.

Das Fraunhofer IWU arbeitet gemeinsam mit Unternehmen der nationalen und internationalen Automobil- und Zulieferindustrie sowie der Stahl- und Aluminiumindustrie schon seit mehr als fünf Jahren auf dem Gebiet der Innenhochdruck-Umformung. Das Tätigkeitsspektrum reicht von Machbarkeitsanalysen über Prototyping und Try-out bis hin zur Kleinserienfertigung. Auch Aspekte der Maschinentechnik und Prozessüberwachung spielen eine wichtige Rolle. Handlungsbedarf besteht neben der integrierten Produkt- und Prozessentwicklung vor allem hinsichtlich der Verkürzung der Taktzeiten und somit der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Verfahrens. Die neue Anlage bietet optimale Bedingungen sowohl für vorwettbewerbliche Gemeinschafts- als auch Auftragsforschung für Automobil- und Zulieferindustrie sowie Werkzeugbau. Bei stark zunehmendem Interesse seitens der europäischen und nordamerikanischen Automobilindustrie hat das Innenhochdruck-Umformen in der täglichen Praxis Fuß gefasst. Mit der neuen Anlage wurde ein weiterer Standortvorteil für die Region Sachsen geschaffen, da nun auch kleinere Unternehmen und »Neueinsteiger« die Möglichkeit haben, neue Produkte zu entwickeln, ohne bereits in der ersten Projektphase hohe Investitionsrisiken durch den Kauf teurer Ausrüstungen einzugehen.

Daniela Lopez | idw

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Verkalkte Zähne retten
19.06.2018 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

nachricht Uhrenbestandteile aus Diamant
18.06.2018 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics