Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Faltschachtel schützt Nahrung vor Insekten

26.01.2005


Aus der industriellen Gemeinschaftsforschung und dem Programm PRO INNO mit BMWA-Förderung


Der Schutz von wertvollen Nahrungsmitteln ist eine zentrale Aufgabe der Verpackungsindustrie. Schon seit vielen Jahren fordern die Hersteller von trockenen Lebensmitteln und Tiernahrung staub-, riesel- und insektendichte Faltschachteln aus Karton. Fortschritte bei der industriellen Produktion dieser Dichtepackungen scheiterten bislang daran, dass eine definierte Porenfreiheit von Faltschachteln nur schwer erreichbar war und, falls vorhanden, nicht gemessen und dokumentiert werden konnte. Mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" (AiF) haben die Gesellschaft für Verpackungstechnik und -logistik und die Firma InfraTec (beide aus Dresden) zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) aus Freising eine zerstörungsfreie Online-Dichtigkeitsprüfung entwickelt. Sie testet die Dichte der Verpackung während des Herstellungsprozesses und ermöglicht die gezielte Lokalisierung von Schwächen in den verschiedenen Phasen der Produktion. Dies führt wiederum zur Erarbeitung veränderter und neuer Technologien in der Fertigung, die auf Standardanlagen bei gleichen Kosten für eine höhere Dichtigkeit der Verpackungen sorgen.

InfraTec konzipierte, entwickelte und erprobte physikalische Nachweismethoden zur Bestimmung von Poren in Faltschachteln und besonders in deren Verschlüssen bis hinunter zur Größe von 0,15 Millimetern. Die Gesellschaft für Verpackungstechnik und -logistik entwickelte ein Drucktestverfahren und übernahm Konstruktion, Aufbau und Betrieb des Prototyps dieser Messstation zur mechanischen Prüfung von Faltschachteln. Das Fraunhofer-Institut als Initiator des Projekts unterstützte die physikalische Methodenentwicklung, die Erarbeitung einer Messmethode und die Durchführung von Modellrechnungen.


Die aktuellen Ergebnisse von PRO-INNO-Projekten basieren auf früheren Entwicklungen des IVV, die im Rahmen der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) ebenfalls über die AiF gefördert wurden. Die Prüfung marktüblicher Verpackungen auf Insektendichtigkeit, die Optimierung der Verschluss- und Klebetechniken, der technische Einsatz repellierender/insektizider Stoffe auf Naturstoffbasis sowie die Entwicklung innovativer leistungsfähiger Faltschachtelkonstruktionen standen im Mittelpunkt von zwei IGF-Projekten. Die Verbreitung dieser Ergebnisse innerhalb der gesamten Verpackungsbranche schuf die Voraussetzung für die aktuellen firmenspezifischen Innovationen.

Ansprechpartner:

Dr. Werner Hennlich, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und
Verpackung (IVV), Freising, E-Mail: werner.hennlich@ivv.fraunhofer.de,
Tel.: 08161 491625

Dr. Henry Drut, Gesellschaft für Verpackungstechnik und -logistik mbH,
Dresden, E-Mail: drut.gvl@verpackungsmaschine.de, Tel.: 0351 4721486

Dr. Guido Mahler, InfraTec GmbH, Dresden,
E-Mail: g.mahler@infratec.de, Tel.: 0351 8718789

Silvia Behr | idw
Weitere Informationen:
http://www.aif.de

Weitere Berichte zu: Faltschachtel IVV Verpackung Verpackungstechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Smarte Rollstühle, vorausschauende Prothesen
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften