Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zukunftsweisende Energiekonzepte

31.05.2010
Wissenschaftliche Fachtagung „Energie + Gebäudetechnik“ an der HTWK Leipzig

Am 2. und 3. Juni 2010 veranstaltet die Fakultät Maschinen- und Energietechnik der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) zum siebenten Mal die wissenschaftliche Fachtagung „Energie + Gebäudetechnik 2010“.

Unter dem Leitthema „Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit“ referieren Persönlichkeiten aus Landespolitik, Wissenschaft und Wirtschaft. Sie greifen zum einen die aktuelle Debatte um Ursachen, Folgen und Zusammenhänge der Klimaerwärmung auf. Zum anderen geht es um Lösungen zur Sicherung der energetischen Zukunft wie beispielsweise eine zunehmende Versorgung mit regenerativen Energien sowie die Markteinführung modernster Energietechnologien.

Schwer kalkulierbare Energiepreisentwicklungen und wachsende Beschaffungsrisiken sowie sich verändernde Angebots- und Nachfragemärkte werfen Fragen auf, die die gesamte Umwandlungskette von der Energieerzeugung bis zum Energieverbraucher betreffen. Die Tagung veranstaltet die Fakultät in Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Partnern. Sie findet ab 9.30 Uhr im Hörsaal in der Riquetstraße 8, Markkleeberg, statt.

Professor Dr.-Ing. Michael Kubessa, Tagungsleiter und Prorektor für Wissenschaftsentwicklung der HTWK Leipzig, eröffnet die Fachtagung. Anschließend sprechen Professor Dr.-Ing. Detlef Riemer, Dekan der Fakultät Maschinen- und Energietechnik, sowie Professor Dr.-Ing. Hubertus Milke, Rektor der HTWK Leipzig, zu den Teilnehmern.

In vier Plenarvorträgen zu prinzipiellen Fragen der Energieversorgung werden zunächst die Rahmenbedingungen und die Komplexität des Themas beleuchtet. Der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer, wird hier insbesondere zur Bedeutung der Steigerung der Energieeffizienz als dem intelligentesten Weg zum Klimaschutz referieren.

In den nachfolgenden Fachvorträgen informieren Experten aus der Praxis zu den neuesten wissenschaftlich-technischen Erkenntnissen. Im Anschluss können sich die Teilnehmer mit ihren Fachkollegen austauschen. Die Vorträge der Fachtagung sind in drei Themenblöcke aufgeteilt: Der erste Themenkomplex widmet sich der Gebäudetechnik und Energieeinsparung. Diese Vorträge finden am ersten Tag statt und beginnen 14.00 Uhr. Im zweiten Themenblock befassen sich die Teilnehmer am zweiten Tag der Veranstaltung ab 9.00 Uhr mit innovativen dezentralen Energietechnologien. Der dritte Komplex hat die Energieversorgung mit regenerativen Energien zum Thema. Beginn ist 12.30 Uhr, ebenfalls am zweiten Veranstaltungstag.

Eine Ausstellung mit Firmenpräsentationen rundet das vielseitige Informationsangebot ab. Hier erhalten Interessierte zusätzliche Informationen zu neuesten Entwicklungen.

Detaillierte Informationen zum Programm der wissenschaftlichen Fachtagung erhalten Sie unter http://fbme.htwk-leipzig.de/de/fakultaet-me/aktuelles/veranstaltungen-details/details/energie-gebaeudetechnik-2010/

Ansprechpartner:
Professor Dr.-Ing. Michael Kubessa
Prorektor für Wissenschaftsentwicklung, HTWK Leipzig
Telefon: +49 (0)3 41/3076 6316

Katharina Märker | idw
Weitere Informationen:
http://www.htwk-leipzig.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik