Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Urbane u. stadtnahe Landwirtschaft nachhaltig weiterentwickeln - wie können wir voneinander lernen?

17.12.2012
Terminhinweis: Gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) und des Verbandes der Landwirtschaftskammern (VLK) am 23. Januar 2013 in Berlin

Landwirtschaft und ihre nachhaltige Weiterentwicklung sind ein Thema, das nicht nur in ländlichen Räumen, sondern zunehmend auch in Stadtregionen und Städten an Bedeutung gewinnt. Diskutiert wird die Bedeutung landwirtschaftlicher Flächen für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.

Hervorgehoben wird dabei u.a. der Beitrag landwirtschaftlich genutzter Flächen zum Klimaschutz, zur gesunden Ernährung, zur kostengünstigen Bewirtschaftung städtischer Freiflächen und zur Umweltbildung. Besonders im stadtregionalen Bereich wird deshalb die Vernetzung verschiedenster Akteure immer wichtiger.

In der gemeinsam vom Deutschen Institut für Urbanistik und dem Verband der Landwirtschaftskammern (VLK) organisierten Veranstaltung sollen Erfolgsfaktoren und Hemmnisse der urbanen und stadtnahen Landwirtschaft vorgestellt und im Hinblick auf zukunftsweisende Trends diskutiert werden. Verstärktes voneinander Lernen ermöglicht bessere Lösungen zur Weiterentwicklung von nachhaltiger stadtregionaler Landwirtschaft und Gartenbau. Wie dies konkret werden kann, soll mit Expertinnen und Experten sowie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert werden.

Veranstalter:
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Verband der Landwirtschaftskammern (VLK)

Veranstaltungsort:
ICC Berlin, Saal 5

Programmdetails, Konditionen, weitere Informationen:
https://www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de/begleitveranstaltungen-2013/mitwoch-23-januar-2013-1330-bis-1530-uhr/nr-7/

Kurzinfo: Deutsches Institut für Urbanistik
Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist als größtes Stadtforschungsinstitut im deutschsprachigen Raum die Forschungs-, Fortbildungs- und Informationseinrichtung für Städte, Kommunalverbände und Planungsgemeinschaften. Ob Stadt- und Regionalentwicklung, kommunale Wirtschaft, Städtebau, soziale Themen, Umwelt, Verkehr, Kultur, Recht, Verwaltungsthemen oder Kommunalfinanzen: Das 1973 gegründete unabhängige Berliner Institut - mit einem weiteren Standort in Köln (Bereich Umwelt) - bearbeitet ein umfangreiches Themenspektrum und beschäftigt sich auf wissenschaftlicher Ebene praxisnah mit allen Aufgaben, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben. Der Verein für Kommunalwissenschaften e.V. ist alleiniger Gesellschafter des in der Form einer gemeinnützigen GmbH geführten Forschungsinstituts.

Difu-Website:
http://www.difu.de
Vernetzen Sie sich mit uns über Facebook:
https://www.facebook.com/difu.de
Difu im informationsdienst wissenschaft (idw)
http://www.idw-online.de/de/pressreleases225
Difu-Portal zu kommunalen Themen
http://www.kommunalweb.de

Sybille Wenke-Thiem | idw
Weitere Informationen:
http://www.difu.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Das Kaba Ideen Netzwerk geht in die nächste Runde
17.04.2015 | Kaba GmbH

nachricht VDI-Expertenforum: Effiziente Softwareentwicklung in der Medizintechnik
17.04.2015 | VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher verschieben Moleküle auf Oberflächen: Nur halb so viel Kraft nötig wie theoretisch gedacht

Forscher der Universität Regensburg haben ein interessantes Phänomen aus der Welt der Quantenphysik entdeckt: Um ein Kohlenmonoxidmolekül auf einer Oberfläche seitlich zu verschieben, ist nur halb so viel Kraft erforderlich, wie theoretisch zu erwarten wäre.

Ein Team um Prof. Dr. Franz J. Gießibl vom Institut für Experimentelle und Angewandte Physik machte diese Beobachtung bei Versuchen mit einem...

Im Focus: Autoklavierbare LEDs für die Medizintechnik

Das neue Keramik-SMD-Design der Solidur™ TO LED ermöglicht komplexe Chipkonfigurationen in einem einzigen LED-Modul.

SCHOTT stellte vor kurzem seine neue autoklavierbare und hochbeständige Solidur™ LED-Produktlinie für Geräte und Instrumente der Medizin- und Dentaltechnik...

Im Focus: Astronomers reveal supermassive black hole's intense magnetic field

Astronomers from Chalmers University of Technology have used the giant telescope Alma to reveal an extremely powerful magnetic field very close to a supermassive black hole in a distant galaxy

Astronomers from Chalmers University of Technology have used the giant telescope Alma to reveal an extremely powerful magnetic field very close to a...

Im Focus: Eine „Flipper-Maschine“ für Atome und Photonen

Physiker vom MPQ, Caltech und ICFO haben ein neues Konzept entwickelt, durch Kombination von Nano-Photonik mit ultrakalten Atomen Quanten-Vielteilchensysteme zu simulieren und neue Materiezustände zu erzeugen.

Ultrakalte Atome in optischen Gittern, die durch die kreuzweise Überlagerung von Laserstrahlen entstehen, haben sich bereits als die meist versprechenden...

Im Focus: A “pin ball machine” for atoms and photons

A team of physicists from MPQ, Caltech, and ICFO proposes the combination of nano-photonics with ultracold atoms for simulating quantum many-body systems and creating new states of matter.

Ultracold atoms in the so-called optical lattices, that are generated by crosswise superposition of laser beams, have been proven to be one of the most...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Das Kaba Ideen Netzwerk geht in die nächste Runde

17.04.2015 | Veranstaltungen

VDI-Expertenforum: Effiziente Softwareentwicklung in der Medizintechnik

17.04.2015 | Veranstaltungen

Impflücken schließen. Die Europäische Impfwoche beginnt

17.04.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Kaba Ideen Netzwerk geht in die nächste Runde

17.04.2015 | Veranstaltungsnachrichten

ERP-Softwarehersteller HS zeigt mit neuer Webpräsenz Gesicht

17.04.2015 | Unternehmensmeldung

Schnelle und unkomplizierte Hilfe von HEIDENHAIN im Servicefall

17.04.2015 | Unternehmensmeldung